Vollelektronische Flitzer

Formel E: So sieht der erste Bolide aus - Bilder

1 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
2 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
3 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
4 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
5 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
6 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
7 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.
8 von 13
Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.

Las Vegas - Der vollelektronische Formel-E-Rennwagen hat in Las Vegas seine erste öffentliche Demonstrationsfahrt absolviert. Auch in Deutschland soll die neue Klasse Station machen.

Eskortiert von der Polizei steuerte der ehemalige Formel-1-Pilot Lucas di Grassi den Spark-Renault SRT_01E am Montag (Ortszeit) auch über den berühmten Las Vegas Strip. "Das ist heute ein Meilenstein für die Formel E“, sagte Geschäftsführer Alejandro Agag: „Wir wollen, dass so viele Menschen wie möglich das sehen und hören, was wir für die Zukunft des Motorsports halten.“ Auftakt der Serie ist im September in Peking. Das erste Rennen in Deutschland ist für den 30. Mai 2015 auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geplant.

dpa

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Nach einem Unfall bei Oyten auf der A1 ist die Autobahn in Richtung Hamburg erneut gesperrt worden. Wenige Kilometer weiter war die Straße bereits …
Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Racing-Atmosphäre vom Feinsten konnte man am Sonntag in Martfeld beim ADAC-Jugendkartslalom erleben.
ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Meistgelesene Artikel

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht