Trainer Schwalb vor Beurlaubung

Chaos beim HSV geht in die nächste Runde

+
Trainer Martin Schwalb soll vor seiner Beurlaubung stehen

Hamburg - Auch nach der Lizenzerteilung für die nächste Saison zieht beim Handball-Bundesligisten HSV Hamburg keine Ruhe ein.

Zwei Mitglieder des Aufsichtsrates sind nach Medieninformationen zurückgetreten. Zudem soll Trainer Martin Schwalb vor seiner Beurlaubung stehen. Vom Verein gab es am Donnerstag keine Stellungnahme. Der HSV hat in dritter Instanz die Lizenz für die neue Saison erhalten. Der im Mai zurückgetretene Präsident Andreas Rudolph soll für Sicherheiten über rund fünf Millionen Euro gesorgt haben. Das Durcheinander bei der Lizenzerteilung hat zur Folge, dass in der nächsten Saison 19 Mannschaften in der Bundesliga spielen.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Kommentare