Neustrukturierung

Brose übernimmt Anteile in Bamberg

+
Die Brose Baskets (helle Trikots) beim Duell gegen den FC Bayern

Bamberg - Der Haupt- und Namenssponsor Brose hat beim deutschen Meister Bamberg sämtliche Anteile der Franken 1st Basketball Holding GmbH übernommen.

Die Franken 1st wird mit der Bamberger Basketball GmbH verschmolzen, deren Geschäftsführer ist künftig Klub-Manager Wolfgang Heyder.

„Um sich weiterhin dauerhaft an der Spitze zu behaupten, brauchen die Brose Baskets nicht nur auf dem Parkett, sondern auch im Hintergrund ein professionelles Umfeld. Die aktuelle Neustrukturierung bietet dafür die rechtliche und wirtschaftliche Grundlage“, sagte Heyder. Automobilzulieferer Brose ist seit 2006 Hauptsponsor in Bamberg. Zum 1. Oktober war die Halle des sechsmaligen deutschen Meisters in Brose Arena umbenannt worden.

sid

Heiße Hüpfer! Cheerleader aus aller Welt

Heiße Hüpfer! Cheerleader aus aller Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

War‘s das? Tommy Haas steht vor dem Karriereende

War‘s das? Tommy Haas steht vor dem Karriereende

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

Kommentare