Box-Weltmeister liegt im Koma

+
Shannan Taylor ist aktueller WBF-Weltmeister.

Wollongong - Das wird vermutlich sein schwerster Kampf: Ein Box-Weltmeister im Mittelgewicht ist in den frühen Morgenstunden bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert worden und liegt nun im Koma.

Box-Weltmeister Shannan Taylor kämpft in einem Krankenhaus im australischen Wollongong um sein Leben.

Der 39 Jahre alte Mittelgewichtler, der 2006 unter anderem einen IBF-WM-Kampf gegen Arthur Abraham verloren hatte, war am Montag in den frühen Morgenstunden bewusstlos in die Klinik eingeliefert worden. Über die Hintergründe gab es zunächst keine offiziellen Angaben. Ein Kliniksprecher bestätigte, dass Taylors Zustand kritisch sei.

Der Australier hatte im Oktober in seiner Heimatstadt Wollongong in Neu-Südwales den Kampf um den vakanten WBF-Titel im Mittelgewicht gegen Sintung Kietbusaba aus Thailand gewonnen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Kostet ihm der Super Bowl seine Männlichkeit? Kurioses Versprechen könnte schmerzhaft enden

Kostet ihm der Super Bowl seine Männlichkeit? Kurioses Versprechen könnte schmerzhaft enden

Motorradfahrer stirbt bei Rallye Dakar - Formel-1-Weltmeister trauert mit

Motorradfahrer stirbt bei Rallye Dakar - Formel-1-Weltmeister trauert mit

Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?

Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?

Kommentare