4,5 Millionen Euro auf Miami gesetzt

Box-Champion gewinnt NBA-Millionen-Wette

+
Floyd Mayweather

Köln - Der ungeschlagene Box-Weltmeister Floyd Mayweather (USA) hat sich mit viel Risikofreude einen satten Wettgewinn erspielt.

Der 36-Jährige hatte Medienberichten zufolge einen Betrag in Höhe von umgerechnet 4,5 Millionen Euro auf einen Sieg der Miami Heat gegen die Indiana Pacers im letzten Spiel der Conference-Halbfinalserie in der amerikanischen Basketball-Profiliga NBA gesetzt - und gewonnen.

Geldrangliste des Sports: Zwei Deutsche in den Top 100

Geldrangliste des Sports: Zwei Deutsche in den Top 100

Der Meister aus Miami zog nach einem 99:76 ins Finale ein. Mayweathers Gewinn dürfte bei etwa 450.000 Euro gelegen haben. Im vergangenen Jahr hatte der Gesamtverdienst des Boxers laut Forbes bei 25,7 Millionen Euro gelegen.

SID

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

Kommentare