Medienbericht

„Ich könnte die ganze Zeit weinen“ - Ex-Radstar Jan Ullrich wohl von Ehefrau getrennt

+
Jan Ullrich.

Der frühere Radstar Jan Ullrich (44) und seine Frau Sara haben sich nach fast 13 Ehejahren getrennt. Das bestätigte der gebürtige Rostocker der „Bild am Sonntag“.

Köln - Das Paar lebt demnach bereits seit rund einem Monat nicht mehr zusammen, die drei gemeinsamen Söhne sind bei der Mutter im Allgäu.

"Ich könnte die ganze Zeit weinen. Zum einen vor Trauer, zum anderen vor Glück", sagte Ullrich, der weiter in seiner Villa auf Mallorca lebt, zur BamS. Er vermisse seine Kinder, habe seit zwei Wochen aber eine neue Freundin. Sie stammt aus Kuba, "aber kennengelernt haben wir uns hier auf Mallorca", sagte der Tour-Sieger von 1997.

Lesen Sie auch: Jan Ullrich wegen Alkohol-Fahrt zu Bewährungsstrafe verurteilt

"Ich kenne den Grund nicht", sagte Ullrich zu den Umständen der Trennung: "Sara war in letzter Zeit immer distanzierter."

Auch interessant: Nach seiner Auseinandersetzung mit Til Schweiger auf Mallorca will der Ex-Radprofi eine Therapie machen. Wie tz.de* berichtet, hat Jan Ullrich ernsthafte Probleme, die er lösen muss.

sid

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Inzwischen soll der Ex-Radstar tatsächlich schon von seiner Frau geschieden sein - und Gerüchten zufolge bald sogar im Dschungelcamp zu sehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Meistgelesene Artikel

Nach Horror-Crash in der Formel 2: Ärzte von Juan Manuel Correa sind in Sorge

Nach Horror-Crash in der Formel 2: Ärzte von Juan Manuel Correa sind in Sorge

Blutiger Schock beim Baseball: 145-km/h-Ball trifft Spieler im Gesicht - Üble Szene im Video

Blutiger Schock beim Baseball: 145-km/h-Ball trifft Spieler im Gesicht - Üble Szene im Video

Ticker: Finale der Basketball-WM - Spanien dominiert - Kurioses beim Pokal-Übergabe

Ticker: Finale der Basketball-WM - Spanien dominiert - Kurioses beim Pokal-Übergabe

Kuriose Entdeckung: Dreht man das Logo eines Kult-Vereins, offenbart es eine schmutzige Fantasie

Kuriose Entdeckung: Dreht man das Logo eines Kult-Vereins, offenbart es eine schmutzige Fantasie

Kommentare