Biedermann schwimmt Weltrekord über 400 Meter Freistil

+
Paul Biedermann

Berlin - Weltmeister Paul Biedermann hat nun auch über 400 Meter Freistil einen Kurzbahn-Weltrekord aufgestellt. Ein deutliches Ausrufezeichen vor dem Prestige-Duell mit US-Superstar Michael Phelps.

Paul Biedermann (23) aus Halle/Saale schwamm am Samstag in Berlin 3:32,77 Minuten. Biedermann blieb 1,81 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke des Australiers Grant Hackett vom 18. Juli 2002. “Ich dachte, heute wird es richtig schlecht, heute geht gar nichts“, sagte er nach dem umjubelten dritten Weltrekord seiner Karriere. Und ergänzte: “Das war ein richtig geiles Rennen.“

Biedermann, dessen Start beim einzigen deutschen Weltcup wegen einer Oberschenkelverletzung lange fraglich gewesen war, hält auch den Weltrekord über 200 Meter Freistil. Über diese Distanz kommt es an diesem Sonntag zum Prestige-Duell mit Superstar Michael Phelps aus den USA.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Sensation bei Olympia: Italiener Jacobs ist neuer schnellster Mann der Welt

Sensation bei Olympia: Italiener Jacobs ist neuer schnellster Mann der Welt

Sensation bei Olympia: Italiener Jacobs ist neuer schnellster Mann der Welt

Kommentare