Begeisterter Empfang für NFL-Champion Denver Broncos

Die Spieler der Denver Broncos werden in Denver gefeiert. Foto: Bob Pearson
1 von 6
Die Spieler der Denver Broncos werden in Denver gefeiert. Foto: Bob Pearson
Quarterback Peyton Manning (r) lässt sich mit seinem Teamkameraden Demarcus Ware von den Fans feiern. Foto: Bob Pearson
2 von 6
Quarterback Peyton Manning (r) lässt sich mit seinem Teamkameraden Demarcus Ware von den Fans feiern. Foto: Bob Pearson
Auf Wagen der Feuerwehr lässt sich das Team der Broncos durch die von einer jubelnden Menge gesäumten Straßen Denvers fahren. Foto: Bob Pearson
3 von 6
Auf Wagen der Feuerwehr lässt sich das Team der Broncos durch die von einer jubelnden Menge gesäumten Straßen Denvers fahren. Foto: Bob Pearson
Beim Empfang von NFL-Champin Denver Broncos dürfen Pferdenarren nicht fehlen. Foto: Bob Pearson
4 von 6
Beim Empfang von NFL-Champin Denver Broncos dürfen Pferdenarren nicht fehlen. Foto: Bob Pearson
Ein Frau trägt bei der Siegesparade einen Irokesenschnitt in den Farben der Denver Broncos, orange and blau. Foto: Bob Pearson
5 von 6
Ein Frau trägt bei der Siegesparade einen Irokesenschnitt in den Farben der Denver Broncos, orange and blau. Foto: Bob Pearson
Über eine Million Fans feiert das Team der Denver Broncos bei der Ankunft in ihrer Heimatstadt in Downtown Denver. Foto: Bob Pearson
6 von 6
Über eine Million Fans feiert das Team der Denver Broncos bei der Ankunft in ihrer Heimatstadt in Downtown Denver. Foto: Bob Pearson

Denver (dpa) - Die Denver Broncos sind in ihrer Heimatstadt begeistert für den Gewinn des Super Bowls gefeiert worden. Am 9. Februar säumten mehr als eine Million Menschen die Straßen des Hauptstadt von Colorado und bejubelten ihre den neuen Meister der National Football League NFL.

Die Profis und Vereinsverantwortlichen wurden auf 22 Feuerwehrfahrzeugen durch die Stadt chauffiert. An der Spitze der Karawane waren Spielmacher Peyton Manning, der mit seinen 39 Jahren nun ältester Meister-Quarterback in der Geschichte der National Football League (NFL) ist.

Neben Manning stand der wertvollste Spieler des Finals (MVP), Linebacker Von Miller. Ihren Platz auf dem Führungsfahrzeug hatte auch Annabel Bowlen. Die Ehefrau des an Alzheimer erkrankten Clubbesitzers Pat Bowlen hielt die Vince Lombardi-Trophy immer wieder unter den Jubel der Fans in die Höhe.

Die Broncos hatten den Super Bowl im kalifornischen Santa Clara gegen die favorisierten Carolina Panthers mit 24:10 gewonnen. Es war der dritte Titelgewinn der Vereinsgeschichte und der erste seit 1999. 

Das könnte Sie auch interessieren

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy geben am Montag musikalisch ordentlich Gas, um die Gäste aus Bremen, dem Umland, aber auch weitangereiste Gäste gut zu …
Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Party und Radrennen - das gehört bei den Bremer Sixdays zusammen. 
Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

Der Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei hat am Montagmorgen Bürger in Bruchhausen-Vilsen aufgeschreckt. Die Polizei in Diepholz …
SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Die Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz erfreute sich am Wochenende großer Beliebtheit.
Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Meistgelesene Artikel

Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney

Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney

Karriere-Ende? Serena Williams äußert sich deutlich

Karriere-Ende? Serena Williams äußert sich deutlich

Hier schießt Tennis-Star Zverev seinen Gegner ab - Volltreffer im Video

Hier schießt Tennis-Star Zverev seinen Gegner ab - Volltreffer im Video

Australian Open: Nach Kerber und Zverev siegt auch Petkovic

Australian Open: Nach Kerber und Zverev siegt auch Petkovic