Bayer verlängert Vertrag mit Geschäftsführer Schade

Michael Schade bleibt weitere zwei Jahre beim Werkslcub. Foto: Jonas Guettler
+
Michael Schade bleibt weitere zwei Jahre beim Werkslcub. Foto: Jonas Guettler

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Geschäftsführer Michael Schade um zwei Jahre verlängert.

«Unter der Führung von Herrn Schade hat Bayer 04 bisher die gesetzten Ziele sowohl im sportlichen wie auch im finanziellen Bereich alle erfüllt», sagte Werner Wenning, der Vorsitzende des Gesellschafterausschusses des ambitionierten Bundesligisten.

Die Werkself liegt derzeit auf Tabellenplatz drei und hat gute Chancen, auch in der kommenden Saison in der Champions League zu spielen. «Die aktuelle Mannschaft besitzt Potenzial», meinte Schade. «Wir arbeiten intensiv daran, den Kader weitestgehend zusammen zu halten und punktuell zu verstärken, um auch in Zukunft unsere ambitionierten sportlichen Ziele zu erreichen.»

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Steffi Graf: Besonderes Familienfoto - Sohn gewährt private Einblicke

Steffi Graf: Besonderes Familienfoto - Sohn gewährt private Einblicke

Steffi Graf: Besonderes Familienfoto - Sohn gewährt private Einblicke
Mayweather vs. Pacquiao: Viel Show, ein wenig Kampf - Bilder aus Vegas

Mayweather vs. Pacquiao: Viel Show, ein wenig Kampf - Bilder aus Vegas

Mayweather vs. Pacquiao: Viel Show, ein wenig Kampf - Bilder aus Vegas
Olympia skurril

Olympia skurril

Olympia skurril

Kommentare