Mainzerin holt Medaille

Bader: Bronze bei WM der Klippenspringer

+
Anna Bader in Barcelona

Barcelona - Anna Bader hat bei der spektakulären WM-Premiere der Klippenspringer bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona Bronze gewonnen.

Die 29-Jährige aus Mainz musste sich im Frauen-Wettbewerb vom 20-m-Turm im Hafen Port Vell mit 203,90 Punkten den US-Amerikanerinnen Cesilie Carlton und Ginger Huber geschlagen geben. Die siebenmalige Europameisterin bescherte damit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) die neunte Medaille der Titelkämpfe.

sid

Schwimm-WM: Die skurrilsten Anblicke

Schwimm-WM: Die skurrilsten Anblicke

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Kommentare