Sieg gegen US-Amerikaner

Australien Open: Zverev gewinnt Junioren-Finale

+
Alexander Zverev mit dem Siegerpokal.

Melbourne - Die deutsche Nachwuchshoffnung Alexander Zverev hat bei den Australian Open den Titel bei den Junioren gewonnen.

Der 16 Jahre alte Hamburger siegte am Freitag in Melbourne gegen den Amerikaner Stefan Kozlov klar mit 6:3, 6:0 und feierte damit seinen ersten Grand-Slam-Triumph bei den Tennis-Junioren. Zverev benötigte in der Rod Laver Arena 1:17 Stunden für einen Erfolg. Er ist der vierte Deutsche, der sich den Junioren-Titel bei den Australian Open gesichert hat.

dpa

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Kommentare