Australian Open

Federer und Murray im Viertelfinale

+
Andy Murray bekommt es im Viertelfinale mit Jeremy Chandy zu tun.

Melbourne - Andy Murray steht im Viertelfinale der mit 31,1 Millionen Dollar dotierten Australian Open. Auch Roger Federer gab sich in seinem Achtelfinale keine Blöße.

Roger Federer und Andy Murray stehen im Viertelfinale der mit 31,1 Millionen Dollar dotierten Australian Open. Grand-Slam-Rekordsieger Federer aus der Schweiz setzte sich in der Runde der letzten 16 mit 6:4, 7:6 (7:4), 6:2 gegen den Aufschlagspezialisten Milos Raonic (Kanada/Nr. 13) durch und trifft nun auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Der 31-jährige Federer greift beim ersten Major-Turnier des Jahres nach seinem insgesamt fünften Melbourne-Titel.

Der britische US-Open-Sieger Murray bezwang Gilles Simon (Frankreich/Nr. 14) mit 6:3, 6:1, 6:3. Nach 1:35 Stunden verwandelte der an Position drei gesetzte Murray seinen zweiten Matchball. Der 25 Jahre alte Olympiasieger von London hatte beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres bereits zweimal im Endspiel gestanden (2010, 2011). Im Match um den Sprung ins Halbfinale trifft Murray am Mittwoch auf den ungesetzten Franzosen Jeremy Chardy. Der Weltranglisten-36. hatte zuvor Andreas Seppi (Italien/Nr. 21) mit 5:7, 6:3, 6:2, 6:2 geschlagen. Für den 25-jährigen Chardy ist es die erste Viertelfinal-Teilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier überhaupt.

Sexy Australian Open: Die heißesten Bilder

Sexy Australian Open: Die heißesten Bilder

Viele Zuschauer schalten die Australian Open derzeit nicht nur wegen der sportlichen Leistungen ein. Bei bis zu 40 Grad gibt es allerlei heiße Ansichten. Wir zeigen die sexy Fotos: hier Daniela Hantuchova und Kim Clijsters beim Beinahe-Kuss © Getty
Donay Meijer, Freundin von Bernard Tomic © Getty
Donay Meijer, Freundin von Bernard Tomic © Getty
Donay Meijer, Freundin von Bernard Tomic © Getty
Donay Meijer, Freundin von Bernard Tomic © Getty
Julia Görges © Getty
Maria Kirilenko (r.) und Nadja Petrova © Getty
Maria Kirilenko © Getty
Maria Kirilenko © Getty
Julia Görges © Getty
Sabine Lisicki © Getty
Sabine Lisicki © Getty
Caroline Wozniacki © Getty
Caroline Wozniacki © Getty
Julia Görges © Getty
Julia Görges © Getty
"Australia's Next Top Model"-Siegerin Montana Cox © Getty
"Australia's Next Top Model"-Siegerin Montana Cox © Getty
"Australia's Next Top Model"-Siegerin Montana Cox © Getty
Victoria Azarenka © Getty
Victoria Azarenka © Getty
Maria Sharapova © Getty
Maria Sharapova © Getty
Maria Sharapova © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos vom Turnier 2012 © Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty
40 Grad im Schatten, gutgelaunte Fans, sexy Spielerinnen und hochklassiges Tennis: Das sind die Australian Open 2011. © ap/Getty

Tsonga entschied das französische Duell gegen Richard Gasquet mit 6: 4, 3:6, 6:3, 6:2 für sich. Am Sonntag hatte bereits Titelverteidiger Novak Djokovic den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Der topgesetzte Serbe hatte sich in einem Fünfsatzkrimi über 5:02 Stunden mit 1:6, 7:5, 6:4, 6: 7 (5:7), 12:10 gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka durchgesetzt. Djokovic bekommt es nun am Dienstag mit dem tschechischen Davis-Cup-Gewinner Tomas Berdych zu tun.

Federer kann in Melbourne die Führung in der Weltrangliste zurückerobern, wenn er den Titel gewinnt und Branchenführer Djokovic vor dem Halbfinale scheitert. Der Schweizer stand bislang 302 Wochen an der Spitze des Rankings - so lange wie vor ihm noch kein anderer Spieler.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kommentare