Australian Open: Balljunge pinkelt in die Hose

Melbourne - Ein peinlicher Zwischenfall führte zu einer 40-minütigen Unterbrechung bei einer Partie der Australian Open. Ein Balljunge konnte nicht mehr einhalten und urinierte auf den Tennisplatz.

Der Bub schafft während dem Match zwischen dem Belgier Christophe Rochus und dem Amerikaner Donald Young den Weg auf die Toilette nicht mehr rechtzeitig, berichtet der Onlineauftritt blick.ch. Als der Junge vom Platz ging, hinterließ er eine Urinspur, die anschließend mit einem Ventilator getrocknet werden musste. Da kein Gas mehr in der Maschine war, musste die Partie für 40 Minuten unterbrochen werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Elf Tote bei Attacken Israels auf Dschihad-Ziele

Elf Tote bei Attacken Israels auf Dschihad-Ziele

Farben im Märchen: Neue Schau der Grimmwelt Kassel

Farben im Märchen: Neue Schau der Grimmwelt Kassel

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

Elon Musk: Tesla baut europäische Fabrik bei Berlin

Elon Musk: Tesla baut europäische Fabrik bei Berlin

Meistgelesene Artikel

Nach Fußball-EM daheim: München erhält nächsten Zuschlag für Mega-Sportevent - „Riesenfreude“

Nach Fußball-EM daheim: München erhält nächsten Zuschlag für Mega-Sportevent - „Riesenfreude“

Gina-Maria Schumacher postet berührendes Foto von Papa Michael Schumacher

Gina-Maria Schumacher postet berührendes Foto von Papa Michael Schumacher

Boxer stirbt beim Sparring: Erneuter Todesfall erschüttert Box-Szene 

Boxer stirbt beim Sparring: Erneuter Todesfall erschüttert Box-Szene 

Tennis: Zverev feiert Sieg über Superstar Nadal

Tennis: Zverev feiert Sieg über Superstar Nadal

Kommentare