Titelverteidigung

ALBA holt sich zum achten Mal BBL-Pokal

+
Zum insgesamt achten Mal siegt ALBA Berlin beim Pokal der BBL.

Ulm - Alba Berlin hat seinen Titel erfolgreich verteidigt und zum achten Mal den deutschen Basketball-Pokal gewonnen.

In der Neuauflage des Vorjahresfinales feierte die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic einen 86:80 (45:41)-Sieg gegen Gastgeber ratiopharm Ulm. Berlin hatte in der vergangenen Saison vor Heimpublikum triumphiert.

Bester Werfer der „Albatrosse“, die im Halbfinale den deutschen Meister Brose Baskets Bamberg ausgeschaltet hatten (83:67), war Clifford Hammonds (19 Punkte). Ulm, am Samstag Überraschungssieger gegen Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München (90:72), hatte in Nationalspieler Per Günther (25) seinen Topscorer.

SID

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Kommentare