Wildeshausen - VfL Wittekind siegt 4:1

VfL Wittekind siegt 4:1

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Der VfL Wildeshausen geht als „Gejagter“ ins Meisterschaftsfinale der Fußball-Bezirksliga. Die Krandelkicker gewannen ihr vorletztes Saisonspiel mit 4:1 (2:1) beim TSV Abbehausen. Damit würde ihnen schon ein Unentschieden am letzten Spieltag (Freitag, 29. Mai, 19.15 Uhr) gegen den SV Atlas Delmenhorst zum Titelgewinn genügen. Die Tore erzielten Lukas Schneider (11. Minute), Maximilian Seidel (44.), Daniel Pasker (58.) und Storven Bockhorn (87.) Ruben Rebmann hatte das zwischenzeitliche 1:1 erzielt (38.).

mar

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Philip Hofmann zieht TV Brettorf den Zahn

Philip Hofmann zieht TV Brettorf den Zahn

Kommentare