Nachwuchstrio gibt beim 1:3 in Beverstedt Landesliga-Premiere

Wiekings „Debütantinnenball“

Stark auf der Außenposition: Klara Schütte. Foto: Westermann

Wildeshausen – Wie gewonnen, so zerronnen: Durch das 1:3 (11:25, 19:25, 25:22, 13:25) bei der SG Beverstedt mussten die Landesliga-Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen die gerade erst eroberte Tabellenführung an den VfL Oythe III abtreten. Auch Bremen 1860 III zog im Klassement an den Huntestädterinnen vorbei.

„Die Niederlage kam durch unsere Personalprobleme nicht ganz unerwartet“, sagte Gunther Wieking. Der VfL-Coach musste im Landkreis Cuxhaven auf die erfahrenen Mittelblockerinnen Roxy Hillmann, Katrin Schröder, Andrea Kruse und Antje Stahl verzichten. Stattdessen bat Wieking zum „Debütantinnenball“: In Emily Wedermann, Zornitsa Kostadinova und Florentina Schweinefuß gaben drei Nachwuchsakteurinnen ihre Landesliga-Premiere. „Sie haben gezeigt, was sie können, und einen Schritt nach vorne gemacht“, lobte Wieking das Trio.

In der ungewohnten Formation benötigten die Gäste zwei Sätze, um ins Spiel zu finden. Nachdem seine Crew den dritten Durchgang gewonnen hatte, spekulierte Wieking darauf, „zumindest ein Pünktchen mitzunehmen“. Doch diese Hoffnung zerschlug sich im vierten Satz rasch.  mar

VfL Wildeshausen: Barbara Ptock, Angela Bleyle, Monika Blömer, Klara Schütte, Zornitsa Kostadinova, Ina Diephaus, Florentina Schweinefuß, Lea Vosteen, Sina Meyer, Emily Charis Wedermann, Lea Gebken.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

Meistgelesene Artikel

Junge Brettorferinnen erst im Finale gestoppt

Junge Brettorferinnen erst im Finale gestoppt

Sternchen für Garms und Ahrens

Sternchen für Garms und Ahrens

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Mirko Reuter beim 31:38 der Lichtblick

Mirko Reuter beim 31:38 der Lichtblick

Kommentare