VfL-Reserve hält Niederlage in Grenzen – 3:9

Hatte Pech: Wildeshausens Henrik Goedeke verlor den Entscheidungssatz des Schlusseinzels gegen den TuS Hasbergen knapp mit 8:11.
+
Hatte Pech: Wildeshausens Henrik Goedeke verlor den Entscheidungssatz des Schlusseinzels gegen den TuS Hasbergen knapp mit 8:11.

Wildeshausen – Der VfL Wildeshausen II kommt in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse der Herren noch nicht so recht aus dem Quark: Nach der 4:8-Auftaktpleite gegen den TV Jahn/DTB III erwies sich diesmal Klassenprimus TuS Hasbergen beim 3:9 als eine Nummer zu groß, so dass der Absteiger aus der 1. Bezirksklasse auch nach zwei Partien auf das erste Erfolgserlebnis wartet.

Allzu viel dürften sich die Huntestädter gegen den Spitzenreiter jedoch wohl ohnehin nicht ausgerechnet haben. Ohne Leistungsträger wie Richard Hakemann und Bastian Rang stand die VfL-Reserve von Beginn an auf verlorenem Posten, hielt die Niederlage aber zumindest in Grenzen.

So verblüffte der hochgerückte Routinier Klaus Spille mit einem Viersatzbreak gegen TuS-Spitzenspieler Dirk Seidel. Wildeshausens Nummer eins Hartmut Fesser schickte Seidel ebenfalls auf die Bretter, und Roger Knoblauch fuhr zudem noch einen blitzsauberen Viersatztriumph über Stefan Gode ein. Im Idealfall hätte auch VfL-Ersatz Henrik Goedeke noch Robert Grützmacher knacken können, scheiterte jedoch im Schlusseinzel hauchdünn mit 8:11 im Entscheidungssatz.  drö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Meistgelesene Artikel

Mindestens weitere 14 Tage kein Fußball im Kreis

Mindestens weitere 14 Tage kein Fußball im Kreis

Mindestens weitere 14 Tage kein Fußball im Kreis
Timo Goldner zieht ganz groß auf

Timo Goldner zieht ganz groß auf

Timo Goldner zieht ganz groß auf
Einstimmiges Votum für Erich Meenken

Einstimmiges Votum für Erich Meenken

Einstimmiges Votum für Erich Meenken

Kommentare