Morgen zum Wildeshauser Nikolauslauf

Über 320 Meldungen

Wildeshausen - Die Anmeldezahlen steigen von Tag zu Tag: Wenn schon kein Schnee zu erwarten ist, so darf sich die 20. Auflage des Wildeshauser Nikolauslaufes in jedem Fall über ein großes Teilnehmerfeld freuen.

Gestern Mittag lagen bereits 329 Voranmeldungen für die Veranstaltung am Sonntag vor – Tendenz steigend. „Das ist schon klasse“, freut sich Organisator Torsten Iverssen vom Lauf-Team Wildeshausen und liebäugelt mit einem Teilnehmerrekord. „Mehr als 400 Läufer waren noch nie da...“

Vor allem der Zuspruch an der mittleren Strecke sei in diesem Jahr deutlich gestiegen. 98 Anmeldungen lagen zwischenzeitlich für den 6,4-km-Lauf vor, mit dem die Veranstaltung morgen um 10 Uhr eröffnet wird. Start- und Zielbereich sind wieder an der Wallschule („Im Hagen“). „Früher“, erinnert sich Iverssen, „spielte sich der Großteil des Nikolauslaufes noch im Krandel-Stadion ab.“ Mittlerweile sei die Veranstaltung aber an der Wallschule etabliert. „Hier konnten wir dann auch neue Techniken und Programme einsetzen“, resümiert Iverssen.

Insgesamt drei Strecken stehen morgen für die Läufer wieder im Angebot. Fünf Minuten nach der 6,4 Kilometer langen Strecke startet der Schülerlauf über zwei Kilometer (10.05 Uhr). Um 11 Uhr fällt schließlich der Startschuss für alle Athleten, die sich die 12,5 Kilometer vorgenommen haben. Voranmeldungen sind heute noch bis 18 Uhr über das Internet möglich (http://www.lauf-team.de). Nachmeldungen sind am Sonntag vor Ort möglich. · him

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Urlaub im reichsten Land der Welt

Urlaub im reichsten Land der Welt

Die Wege zum perfekten Skischuh

Die Wege zum perfekten Skischuh

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Meistgelesene Artikel

Jan Hermes zeigt gute Ansätze

Jan Hermes zeigt gute Ansätze

Mathieu gibt in Hollenstedt ihr Comeback

Mathieu gibt in Hollenstedt ihr Comeback

„Unser Spiel lief zuletzt perfekt“

„Unser Spiel lief zuletzt perfekt“

„Das hatte nichts mehr mit Volleyball zu tun“

„Das hatte nichts mehr mit Volleyball zu tun“

Kommentare