TV Brettorf feiert klare Siege beim MTV Hammah und Güstrower SC 09

Tabke-Team löst DM-Ticket

+
Feiern die DM-Qualifikation: Jörn Büsselmann (v.l.), Marc Lange und Christian Kläner ·

Brettorf - Ohne Druck können die Erstliga-Faustballer des TV Brettorf ins abschließende Derby gegen den Ahlhorner SV gehen: Durch zwei klare Auswärtserfolge beim MTV Hammah (5:1) und beim Güstrower SC 09 (5:0) hat sich der amtierende Vizemeister bereits vor dem letzten Spieltag erneut für die DM-Endrunde qualifiziert.

MTV Hammah – TV Brettorf 1:5 (11:6, 13:15, 5:11, 9:11, 3:11, 10:12): Die Gäste kamen nur mühsam ins Spiel und taten sich zu Beginn sehr schwer mit den Angaben von Björn Hoff und ihrem eigenen schnellen Ball. Nach dem Verlust des ersten Satzes schafften die Brettorfer im zweiten Durchgang mit Glück und Kampf in der Verlängerung den Ausgleich. „Das war vielleicht der Knackpunkt: Wir haben gesehen, dass wir uns reinhauen müssen“, meinte Kapitän Christian Kläner. Zwar lief es beim Tabellenzweiten weiterhin in der Annahme recht holprig, trotzdem gewann er auch die Sätze drei bis sechs. „Das ist mir unerklärlich, dass Hammah die Situation nicht ausgenutzt hat“, staunte Christian Kläner. Allerdings war aufseiten des MTV auch ein bisschen Pech dabei: Den vierten Durchgang verlor der Tabellenvierte durch eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung bei einer Blocksituation. „Das hätte man auch andersrum geben können“, räumte Christian Kläner ein.

Güstrower SC 09 – TV Brettorf 0:5 (4:11, 4:11, 4:11, 7:11, 1:11): Das Tabellenschlusslicht leistete kaum Gegenwehr und gewann in nicht einmal einer Stunde Spielzeit lediglich 20 Punkte (Hinspiel: 24). „Die Güstrower haben gar nicht an sich geglaubt und nicht mal versucht, uns ein Bein zu stellen“, berichtete Christian Kläner, der sich nicht erinnern konnte, „jemals gegen einen so lustlosen Gegner gespielt zu haben“. Ein vernichtendes Urteil. Trainer Klaus Tabke konnte es sich daher problemlos leisten, den Nationalmannschaftskapitän in dieser Partie zu schonen. · mar

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

„Futsal tut nicht weh“

„Futsal tut nicht weh“

Meiners-Crew hofft auf lautstarke Fanunterstützung

Meiners-Crew hofft auf lautstarke Fanunterstützung

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

Kommentare