Stuckenschmidt und Pelz verstärken HTB II

Bastian StuckenschmidtHarpstedter TB II

Harpstedt – Der verlorene Sohn ist wieder da! Im Sommer 2015 hatte Bastian Stuckenschmidt den Harpstedter TB verlassen und sich dem Landesligisten VfL Wildeshausen angeschlossen. Nun ist der „Straßenfußballer“, wie ihn VfL-Coach Marcel Bragula gern bezeichnete, zurück bei seinem Stammverein. Allerdings wird der 30-Jährige nicht für das Harpstedter Kreisliga-Team, sondern für die Reserve in der 1. Kreisklasse auflaufen – sofern es die Arbeit zulässt. Wegen des Jobs liegt Stuckenschmidts letzter Punktspieleinsatz fast drei Jahre zurück.

„Bastian hat wieder Lust zu kicken und war jetzt dreimal beim Training. Er hat das Fußball spielen in der Zwischenzeit nicht verlernt. Sportlich ist er eine Verstärkung, menschlich sowieso. Wir werden in der Offensive einen Platz für ihn finden“, sagt HTB-Spielertrainer Christian Goritz. Stuckenschmidt wird bereits im Auswärtsspiel beim TSV Ganderkesee II (Sonntag, 14 Uhr) „auf jeden Fall auf der Bank sitzen“.

Auf dem Sitzmöbel am Immerweg könnte „Stucki“ Gessellschaft von einem weiteren Rückkehrer bekommen. Denn auch Tobias Pelz will nach gut zweijähriger HTB-Abstinenz wieder die Stollenschuhe schnüren. „Wenn Tobi fit ist, ist er dabei“, sagt Goritz. Er plant mit dem 28-Jährigen auf den offensiven Außenbahnen. Pelz sei „schnell und technisch gut“.

Nach der jüngsten 6:0-Gala gegen den SV Tungeln möchte Goritz mit seiner Crew in Ganderkesee „unbedingt nachlegen“. Doch während die Harpstedter gegen vermeintlich stärkere Mannschaften zuletzt immer recht gut aussahen, taten sie sich gegen mutmaßlich schwächere Teams meistens schwer. Deshalb hofft Goritz, dass sich die Partie beim Tabellenzehnten nicht in die Begegnungen mit dem Delmenhorster BV (1:2), beim Delmenhorster TB (1:2) und gegen den Ahlhorner SV II (0:5) einreiht. Allerdings müssen die Gäste ohne Malte Engeln, Diemo Spitz, Markus Würdemann und Lasse Thielsch auskommen.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Antonia Busch-Kuffner blickt nach vorn

Antonia Busch-Kuffner blickt nach vorn

Martinkowski und Ahrens retten Remis in Rastede

Martinkowski und Ahrens retten Remis in Rastede

Ahlhorner SV steht am Abgrund

Ahlhorner SV steht am Abgrund

Drei Neue für Mete Döner

Drei Neue für Mete Döner

Kommentare