Steinfeld-Spiel fällt aus, aber Görke ist fit

Sascha GörkeVfL Wildeshausen

Wildeshausen – Land unter an der Ziegelstraße in Steinfeld: Wegen Unbespielbarkeit des Platzes musste Fußballobmann Stefan Ehrenborg die für Sonntag angesetzte Landesliga-Begegnung seines SV Falke Steinfeld gegen den VfL Wildeshausen absagen. „Stefan war fest davon überzeugt, dass gespielt werden kann. Aber seit gestern Abend steht der Platz unter Wasser“, teilte VfL-Fußballabteilungsleiter Ottmar Jöckel am Freitagmorgen mit. Im heimischen Krandel sehe es nicht besser aus. „An diesem Wochenende werden alle Heimspiele ausfallen“, informierte Jöckel. Betroffen davon ist auch das Kreisliga-Derby zwischen der Wildeshauser U 23 und dem TV Dötlingen.

„Leider dürfen wir wieder nicht ran“, bedauert Wildeshausens Co-Trainer Patrick Meyer die Absage aus Steinfeld. Weil die „Falken“ die Wahrscheinlichkeit, dass gespielt werden kann, zuvor auf „99,9 Prozent“ beziffert hätten, hatte er ein als Ersatz geplantes Testspiel gegen den Bremer SV gecancelt. Der Bremen-Ligist kickt stattdessen an diesem Sonnabend, 11 Uhr, gegen den VfB Oldenburg, dessen Regionalliga-Partie beim Hamburger SV II abgesagt worden war. Meyer bemüht sich nun um eine Alternative. „Eventuell spielen wir am Dienstag in Edewecht gegen den SSV Jeddeloh“, berichtet der 30-Jährige.

Einen positiven Aspekt hat die nun bereits dritte Punktspielabsage in diesem Jahr aus Wildeshauser Sicht aber: „Wir hatten Zeit genug, Sascha Görke und Steven Müller-Rautenberg wieder so hinzukriegen, dass sie am nächsten Freitag bei Union Lohne Startelfkandidaten sind – das ist ein Pfund“, erläutert Meyer. Auch Elias Schröder und Christoph Stolle sollen in Kürze wieder ins Mannschaftstraining des Tabellenachten einsteigen.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

„Es gibt wichtigere Dinge als Fußball“

„Es gibt wichtigere Dinge als Fußball“

KSB-Chef Skatulla macht Sportvereinen Mut

KSB-Chef Skatulla macht Sportvereinen Mut

Kommentare