Steinberg tut sich schwer mit einem Ziel

TV Neerstedt II vertraut dem Rückkehrer auf der Trainerbank

Sarah Oehlerking vom TV Neerstedt II beim Torwurf.
+
Aktuell verletzt und zum Zuschauen verdammt: Neerstedts Sarah Oehlerking.

Neerstedt – Udo Steinberg kennt sich in der Landesklasse bestens aus. Sechs Jahre war der erfahrene Handball-Trainer mit den Frauen der HSG Harpstedt/Wildeshausen in der Liga unterwegs. Nach der Auflösung der Spielgemeinschaft im Jahr 2018 gab Steinberg ein halbjähriges Intermezzo bei der weiblichen A-Jugend des TV Neerstedt. Im März 2020 trennten sich die Wege.

Inzwischen ist Udo Steinberg zurück bei den Grün-Weißen – als Trainer der zweiten Frauenmannschaft. Seit Juli bereitet der in Munderloh wohnende Übungsleiter den Aufsteiger auf die neue Saison in der Landesklasse vor.

34:2 Punkte, Platz eins – die Spielzeit 2019/2020 in der Regionsoberliga hätte für den TV Neerstedt II unter Trainerin Cordula Schröder-Brockshus kaum besser verlaufen können. Sechs Zähler betrug der Vorsprung der Oberliga-Reserve beim Abbruch der Saison auf Verfolger TvdH Oldenburg. Die Meistertrainerin ist inzwischen drei Ligen aufgerückt und trainiert beim Club aus der Gemeinde Dötlingen die Erstvertretung in der Oberliga. Nachdem bei der Reserve die Nachfolgeregelung mit Dariusz Lotkowski gescheitert war, kam der Name Udo Steinberg ins Spiel. „In der zweiten Neerstedter Mannschaft sind noch fünf Spielerinnen aus meiner Harpstedter Zeit unterwegs“, erläutert Steinberg . Der Kontakt sei nie abgerissen.

Acht Abgängen stehen beim TV Neerstedt II sieben Zugänge gegenüber. Insgesamt 17 Spielerinnen umfasst der Kader. Zumindest auf dem Papier. Die Breite würde sich relativieren, sagt Udo Steinberg. „Einige Spielerinnen können studienbedingt nicht regelmäßig trainieren, andere plagen sich mit Verletzungen herum.“ Zur letzteren Kategorie gehört Sarah Oehlerking. Aktuell zwingt ein Muskelfaserriss die Mittelspielerin zum Zuschauen.

Ein richtiges Ziel hat sich Udo Steinberg für die kommende Runde mit seiner neuen Mannschaft nicht zurechtgelegt. Er könne die Liga nach der langen Pause nur schwer einschätzen, nennt er den Grund. Dass die Landesklassen nach der kommenden Saison aufgelöst werden, empfindet Udo Steinberg als „nicht okay.“ Der Sprung von der Regionsoberliga in die Landesliga sei aus seiner Sicht ein zu großer. In der Vorbereitung, sagt Steinberg, habe es Licht und Schatten gegeben. „Erst gewinnen wir gegen RW Damme zweistellig, dann lassen wir uns beim HC Bremen abkochen.“

In die neue Saison startet der TV Neerstedt II am Sonntag um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen die SG Obenstrohe/Dangastermoor. Für die Gäste ist es bereits die zweite Begegnung. Seine Auftaktpartie hat der Landesliga-Absteiger mit 26:28 gegen den SV SF Larrelt verloren.

Stenogramm

Zugänge: Henrike Bartelt, Luisa Adams, Darja Uken, Fabienne Bajorat (alle eigene A-Jugend), Lina Oltmann (eigene dritte Mannschaft), Alina Windhorst (eigene erste Mannschaft), Nele Wintermann (HSG Grüppenbühren/Bookholzberg), Verena Kammann (Harpstedter TB)

Abgänge: Nicole Wedermann (TSV Großenkneten), Miriam Pundsack, Manuela Garms, Anne Uken, Melanie Ahrens (alle Handballpause), Janina Petko (Karriereende), Kim Rensberg (Auslandsaufenthalt)

Kader: Christine Martinkowski, Andrea Grashorn - Antje Brengelmann, Sarah Oehlerking, Anna Görke, Lisa Mutke, Lea Böttjer, Malin Kracke, Lynn Berger, Fabienne Bajorat, Darja Uken, Henrike Bartelt, Luisa Adams, Lina Oltmann, Verena Kammann, Nele Wintermann, Alina Windhorst

Trainer: Udo Steinberg

Co-Trainer: Tim Gersner

Physiotherapeutin: Anika Stolle

Saisonziel: so gut wie möglich abschneiden

Favorit: HSG Hude/Falkenburg II

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Mete Döner zieht den Schlussstrich

Mete Döner zieht den Schlussstrich

Mete Döner zieht den Schlussstrich
Bragula warnt: „Firrel is on fire“

Bragula warnt: „Firrel is on fire“

Bragula warnt: „Firrel is on fire“

Kommentare