Fußballchef Marc Wulferding sieht seine Abteilung im Übungsleiterbereich gut aufgestellt

Stefan Rohde gibt Harpstedter TB II den Zuschlag

Stefan Rohde trainiert in der kommenden Saison die Fußballer des Harpstedter TB II in der 1. Kreisklasse. - Foto: Marquart

Harpstedt - Die Trainerfrage beim Harpstedter TB II aus der 1. Fußball-Kreisklasse ist geklärt: Stefan Rohde tritt zur kommenden Saison die Nachfolge von Marc Wulferding an, der sich auf seine Aufgaben als HTB-Fußballabteilungsleiter konzentrieren will.

„Ich denke, wir haben eine sehr gute Lösung gefunden“, freut sich Wulferding. „Es ist schön, dass wir Stefan überzeugen konnten. Er ist ein erfahrener Mann und wird mit seiner Art gut bei den Jungs ankommen.“

Stefan Rohde trainierte zuletzt den Harpstedter Samtgemeinde-Rivalen SC Colnrade, ehe er vor knapp anderthalb Jahren gesundheitsbedingt eine Pause einlegen musste. Inzwischen hat sich der 47-Jährige wieder ganz erholt. Bereits im Winter lagen ihm mehrere Angebote vor. „Aber ich habe mich bewusst für Harpstedt entschieden“, erklärt der Elmeloher, der auch schon beim Delmenhorster TB und den Regionalliga-Frauen des TV Jahn Delmenhorst auf der Trainerbank saß.

„Marc hat mich überzeugt. Ich habe die Mannschaft ein paar Mal gesehen, und das hat mir gut gefallen“, berichtet Rohde. Er betrachtet sich beim HTB als „Bindeglied“ zwischen der ersten Herrenmannschaft, die in der neuen Saison von Jörg Peuker trainiert wird, und den A-Junioren von Michael Würdemann. „Da haben wir jetzt ein ganz starkes Team zusammen“, sieht Fußballchef Wulferding seine Abteilung im Übungsleiterbereich gut aufgestellt.

„Ich freue mich auf die Vorbereitung – mal sehen, was wir rausholen können“, sagt Rohde. Seine Hauptaufgabe wird es sein, junge Spieler an die Kreisliga-Mannschaft heranzuführen. „Sportliches Ziel ist der Klassenerhalt. Wenn es gut läuft, könnte auch ein einstelliger Platz möglich sein“, meint Wulferding, der auf eine langfristige Zusammenarbeit hofft. - mar

Blutige Proteste: Bereits 24 Tote in Venezuela

Blutige Proteste: Bereits 24 Tote in Venezuela

Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht

Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht

Kein Scherz: Modisch ist, wer Jeans trägt

Kein Scherz: Modisch ist, wer Jeans trägt

Für Jung und Alt - Autotreffen und Events der Saison

Für Jung und Alt - Autotreffen und Events der Saison

Meistgelesene Artikel

Ein Spiel für Erwachsene

Ein Spiel für Erwachsene

Wildeshausen gewinnt 2:1 gegen VfR Voxtrup

Wildeshausen gewinnt 2:1 gegen VfR Voxtrup

Zwischen Trainer- und Spielerdasein

Zwischen Trainer- und Spielerdasein

Brettorf setzt weiter auf das Modell Spielertrainer

Brettorf setzt weiter auf das Modell Spielertrainer

Kommentare