TSV Ippener triumphiert mit 6:0

Acht Treffer bei Beckelns 9:2 in Wardenburg

Doppelpacker: Ippeners Dennis Bullmann (l.) erzielte beim 6:0 über den Ahlhorner SV II die ersten beiden Treffer. - Foto: Richter
+
Doppelpacker: Ippeners Dennis Bullmann (l.) erzielte beim 6:0 über den Ahlhorner SV II die ersten beiden Treffer.

Landkreis - Fast im Alleingang hat Jonas Evers die Beckeln Fountains in der 2. Fußball-Kreisklasse zum 9:2-Erfolg gegen den VfR Wardenburg II geschossen. Der Torjäger des Aufsteigers zeichnete gleich für acht Treffer verantwortlich. Auch der TSV Ippener war im Spitzenspiel beim 6:0 über den Ahlhorner SV II torhungrig.

VfR Wardenburg II – Beckeln Fountains 2:9 (1:4)

„Das war Fußball, wie wir ihn uns vorstellen“, jubelte Beckelns Trainer Matthias Büsing. Wardenburg spielte den Gästen mit seiner unheimlich hoch stehenden Viererkette geradezu in die Karten. „Das war wie gemalt für Jonas“, bestätigte Büsing. Nach Ballgewinn schickten die Fountains ihre einzige Sturmspitze sofort blitzschnell auf die Reise. 

Achtmal war Jonas Evers nach diesem Strickmuster erfolgreich (3./21./33./49./57./60./73./80.). Das 2:0 ging auf das Konto von Malte Sander, der nach Foul an Jannes Evers den fälligen Strafstoß verwandelte (12.). Für Wardenburg netzten Philip Dienst (37.) und Jan-Philipp Berg (74.).

SV Baris II – SC Colnrade 1:3 (1:3) 

„Das war ein Pflichtsieg – mehr nicht“, urteilte Colnrades Spielertrainer Sascha Albers. Alle drei Treffer für seine Crew erzielte der starke Torjäger Jörg Schliehe-Diecks (2./15./28.). Die Vorlagen lieferten Marek Harms, Lukas Kucharski und Christoph Popow. Harms, der rechts in der Dreierkette agierte, verlor gefühlt keinen Zweikampf. 

Dass Schliehe-Diecks keinen lupenreinen Hattrick feiern konnte, verhinderte Ilke-Can Ali Ugurlu mit dem 1:2 (26.). Bei einem Eckstoß war SC-Keeper Kucharski vom Flutlicht geblendet und hatte daneben gegriffen. „In der zweiten Halbzeit war dann nur noch Geplänkel“, meinte Albers.

TuS Hasbergen II – SV GW Kleinenkneten 2:1 (1:1) 

Zwar hatte Arnd Brengelmann die Grün-Weißen mit 1:0 in Front gebracht (20.). Doch praktisch mit dem Halbzeitpfiff glich Marvin Bartels zum 1:1 aus (45.+1). Kurz nach Wiederbeginn legte Hasbergens Torjäger das 2:1 drauf (56.).

SC Dünsen – TV Falkenburg II 2:4 (1:3)

„Eigentlich waren wir gar nicht schlecht“, fand Dünsens Übunsgleiter Carsten Krudop. Drei kapitale Schnitzer brockten seinem Team allerdings schon in der Anfangsphase einen 0:3-Rückstand durch Hauke Bohlen (5.), Christian Heinken (14.) und Jannik Drücker (19.) ein. Lukas Brümmer, der einen Abpraller gedankenschnell verwertete, verkürzte zum 1:3-Pausenstand (40.). 

In Hälfte zwei bestimmte Dünsen das Geschehen, schaffte es aber nicht, zwingende Chancen zu kreieren. Stattdessen erhöhte Tammo Baum auf 4:1 (82.). Das 2:4 durch Dennis Schadwinkel war letztlich nur noch Ergebniskosmetik (89.).

TSV Ippener – Ahlhorner SV II 6:0 (1:0) 

„Ahlhorn war ersatzgeschwächt. Deshalb muss man das Ergebnis relativieren“, erläuterte TSV-Coach Thorsten Sander. Nach einem Freistoß von Arne Meyer besorgte Dennis Bullmann im Nachsetzen das 1:0 (29.). Bullmann zeichnete nach dem Wechsel auch für das 2:0 verantwortlich (57.). 

Anschließend machten Matthias Ideker (59.), Patrick Meyer-Ebrecht (80.), Gabriel Sasmaz, der einen Eckstoß direkt verwandelte (89.), und Sebastian Otten (90.+2) das halbe Dutzend voll. „Der Sieg ist verdient, über die Höhe lässt sich streiten. Ein 3:0 oder 4:0 wäre okay gewesen“, bilanzierte Sander.  

mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Bei Rang überwiegt die Erleichterung

Bei Rang überwiegt die Erleichterung

TV Neerstedt im Glück

TV Neerstedt im Glück

Delia Mathieu und Stefanie Hanuschek übernehmen A-Jugend

Delia Mathieu und Stefanie Hanuschek übernehmen A-Jugend

Bunge erhält 473 Meldungen

Bunge erhält 473 Meldungen

Kommentare