Kern erzielt gegen FC Hude 32. Saisontor / Krandel-Kicker wieder Tabellenführer

Rohe sichert Wildeshauser U 23 den Punktgewinn – 1:1

+
Christoph Haverkamp (vorne) bereitete Wildeshausens Ausgleichstreffer vor.

Wildeshausen - Ohne ihren Trainer Arend Arends, der in dieser Woche in Barsinghausen die B-Lizenz-Prüfung absolviert, haben die Kreisliga-Fußballer des VfL Wildeshausen II am Dienstagabend ein 1:1 (1:1) beim FC Hude geholt. Durch das Remis lösten die Krandel-Kicker den TV Munderloh – zumindest vorläufig – wieder an der Tabellenspitze ab.

„Für mich geht das Unentschieden hundertprozentig in Ordnung, auch wenn Torsten Voigt wahrscheinlich etwas anderes sagen wird“, meinte Wildeshausens Co-Trainer Dirk Lenkeit.

Bei bestem Fußballwetter, ordentlichen Platzverhältnissen und einer stattlichen Zuschauerkulisse boten beide Mannschaften eine Partie, die man laut Lenkeit „durchaus als Spitzenspiel bezeichnen“ konnte. Wie erwartet, machten die Gastgeber von Beginn an mächtig Druck und kamen zu ersten Möglichkeiten. Nach einer Flanke setzte Julian Arciszewski zum Seitfallzieher an und traf unhaltbar für VfL-Keeper Florian Rohe zum 1:0 (29.). „Da hatte ,Flo‘ absolut keine Abwehrchance“, meinte Lenkeit.

Kurz vor der Pause schob Tobias Kern ein schönes Zuspiel von Christoph Haverkamp zum 1:1 ein (41.). Es war bereits der 32. Saisontreffer des VfL-Torjägers.

„In der ersten Halbzeit waren wir nicht ganz so bissig. In der zweiten Halbzeit haben wir dann voll dagegen gehalten und gut gegen den Ball gearbeitet“, erläuterte Lenkeit. Gelegenheiten zum Siegtreffer gab es auf beiden Seiten. Timo Höfken, Tobias Kern und Sven Flachsenberger hätten zugunsten der Gäste für die Entscheidung sorgen können. „Aber es gleicht sich alles wieder aus. Auch Hude hatte zwei hundertprozentige Chancen“, musste Lenkeit eingestehen. Doch der stark haltende Florian Rohe sicherte seinem Team den Punktgewinn.

mar

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Ippeners Coach bedauert „Fehlverhalten“ bei Futsal-Kreismeisterschaft

Ippeners Coach bedauert „Fehlverhalten“ bei Futsal-Kreismeisterschaft

Bezirksligist bezwingt im Finale der Futsal-Kreismeisterschaft den SV Atlas

Bezirksligist bezwingt im Finale der Futsal-Kreismeisterschaft den SV Atlas

Sportgericht sperrt El-Hourani

Sportgericht sperrt El-Hourani

Würdemann im „DFB-Club 100“

Würdemann im „DFB-Club 100“

Kommentare