Osterheider steigt bei Erstliga-Faustballerinnen des TV Brettorf aus

Rieke Buck macht es noch einmal

+
Auszeit beendet: Rieke Buck übernimmt zur Feldsaison wieder den Trainerposten bei den Erstliga-Faustballerinnen des TV Brettorf.

Brettorf – Trainerwechsel bei den Erstliga-Faustballerinnen des TV Brettorf: Zur kommenden Feldsaison übernimmt Rieke Buck beim Bronzemedaillengewinner der Hallenrunde wieder den Übungsleiterposten. Die 31-Jährige ist damit zugleich Vorgängerin und Nachfolgerin von Pascal Osterheider, der in den beiden vergangenen Spielzeiten an der Seitenlinie stand.

„Nach der Hallensaison haben sich Mannschaft und Trainer zusammengesetzt und die Entscheidung gemeinsam getroffen“, erläutert Brettorfs Faustballabteilungsleiter Uwe Kläner. Osterheider sei beruflich derzeit sehr stark eingebunden, was ihm die Aufgabe als Bundesligatrainer nicht mehr gestattete. Stattdessen wird Osterheider künftig die B- und C-Jugend des Vereins trainieren.

„Da die Saison nur sehr kurz ist und der Bundesligaspielbetrieb bereits Ende Juni vorbei ist, habe ich mich entschieden, den Posten für diese Feldsaison noch einmal zu übernehmen“, schildert Rieke Buck die Gründe für ihre Rückkehr. Sie kennt die Crew um Kapitänin Karen Kläner schon aus ihrer ersten Amtszeit von 2015 bis 2018. Außerdem war sie bereits bei der deutschen Hallenmeisterschaft im März als Betreuerin dabei. „Die Mädels haben bei der DM gemerkt, mit wie viel Herzblut ich noch dabei bin und sind deshalb auf mich zugekommen“, berichtet Rieke Buck.

Da die Zeit zwischen Hallen- und Feldsaison nur sehr kurz ist, favorisierte der Verein eine interne Lösung. „Wir freuen uns deshalb, dass Rieke noch einmal ihre Zusage für diese Saison gegeben hat“, sagt Abteilungsleiter Uwe Kläner. Rieke Buck übernimmt neben dem Erstliga-Team auch das Training für den übrigen Frauenbereich des TV Brettorf.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Meistgelesene Artikel

Dreher soll rechte Abwehrseite dauerhaft abdichten

Dreher soll rechte Abwehrseite dauerhaft abdichten

Fix: Maik Haverkamp macht weiter

Fix: Maik Haverkamp macht weiter

Höttges-Elf macht Aufstieg perfekt

Höttges-Elf macht Aufstieg perfekt

Aluminium rettet siebenmal für Niko Eilks

Aluminium rettet siebenmal für Niko Eilks

Kommentare