HSG Harpstedt/Wildeshausen startet mit klarer Pleite in die Weser-Ems-Liga

Premiere verpatzt: Auf Buchmann wartet viel Arbeit

+
Ingo Fichter (l.) kassierte mit der HSG eine deutliche Auftaktpleite. ·

Harpstedt - Premiere misslungen: Die Weser-Ems-Liga-Handballer der HSG Harpstedt/Wildeshausen haben zum Einstand ihres neuen Trainers Tim Buchmann mit 25:32 (13:15) gegen die SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn II verloren.

Im Vorfeld hatte Buchmann von seinen Schützlingen noch ruhiges und abgeklärtes Angriffsspiel gefordert – eine Vorgabe, die das Team nur bedingt erfüllte. Von Beginn liefen die Hausherren einem Rückstand hinterher und konnten bis zum 4:4 (9.) jeweils wieder ausgleichen. Aber als die HSG zwei Mal von den Außenpositionen vergab, konnten sich die Gäste erstmalig mit zwei Toren absetzen (10:8/15.).

Zwar steckte die Buchmann-Sieben nicht auf, doch die Wende gelang ihr nicht. Die HSG ließ nun klarste Chancen vom Siebenmeterpunkt, vom Kreis und von außen liegen, so dass die SG-Reserve durch Konter wieder auf 15:11 (28.) davon zog. Zur Pause hieß es 13:15.

Nach dem Seitenwechsel wollte der Vorjahresdritte seine Aufholjagd fortsetzen, aber er verstrickte sich nun mehr und mehr in Einzelaktionen oder suchte zu schnell den Abschluss. Der Gegner nahm diese Einladung dankend an und zog von 18:15 (36.) über 22:16 (45.) auf 24:17 (51.) vorentscheidend davon. Am Ende mussten die Kreis Oldenburger gegen den Aufsteiger aus dem Ammerland eine deutliche Sieben-Tore-Niederlage hinnehmen.

„Wir haben noch viel Arbeit im Angriffsspiel vor uns. In der Abwehr fehlt manchmal noch die Feinabstimmung“, bilanzierte Buchmann nach der Auftaktbegegnung. Nun muss sein Team zur SG Wilhelmshaven reisen. Die Jadestädter sind ebenfalls mit einer deutlichen Niederlage in die Saison gestartet. · wz

HSG Harpstedt/Wildeshausen: Mädler, Fastenau, Ertelt - Behlen (2), Wittwer (6), Brandes (1), Remme (4/2), Windhusen (3), Fichter (2/1), Jöckel (3), Kayser (4).

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Jonas Pleus erzielt für SG DHI Harpstedt das 1:0 gegen GVO

Jonas Pleus erzielt für SG DHI Harpstedt das 1:0 gegen GVO

Letztes Aufgebot des TV Neerstedt II gewinnt gegen VfL Rastede

Letztes Aufgebot des TV Neerstedt II gewinnt gegen VfL Rastede

Willms verhindert Blamage gegen TV Jahn durch spätes 2:2 

Willms verhindert Blamage gegen TV Jahn durch spätes 2:2 

Volleyball Verbandsliga: Wildeshausen weiter ungeschlagen

Volleyball Verbandsliga: Wildeshausen weiter ungeschlagen

Kommentare