Peuker-Elf pausiert: Gras zu hoch

Wildeshausen - Eine unfreiwillige Pause legten gestern die Bezirksliga-Fußballer des VfL Wildeshausen ein. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes fiel die Partie beim SV Wilhelmshaven II kurzfristig aus.

Für Aufklärung sorgte auf Anfrage Bernd Kirchner, Geschäftsstellenleiter des SV Wilhelmshaven: „Der vorgesehene A-Platz in Rüstersiel war während der Woche zu weich, um mit Maschinen gemäht zu werden. Daher war das Gras zu hoch und das Spiel musste abgesagt werden.“ VfL-Trainer Jörg Peuker dazu lakonisch: „Irgendeinen Namen muss das Kind ja haben ...“ · lka

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

Kommentare