Nasenbeinbruch: Kupka hat schon Winterpause

Alexander Kupka zog sich einen Nasenbeinbruch zu und fällt nun aus. Foto: Krüger

Wildeshausen – Auch das noch! Als wäre die 0:1-Niederlage gegen den BV Essen und das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz für den VfL Wildeshausen nicht schon bitter genug gewesen, muss der Fußball-Landesligist in den beiden verbleibenden Spielen bis zur Winterpause nun auch noch auf Alexander Kupka verzichten. Der Mittelfeldabräumer hatte kurz vor der Halbzeitpause einen Schlag ins Gesicht abbekommen. „Alex hat mir aus dem Krankenhaus die Meldung gegeben, dass er sich einen Nasenbeinbruch zugezogen hat“, berichtete Co-Trainer Patrick Meyer.

Wohl weniger übel sieht es seiner Einschätzung nach bei den Angreifern Maximilian Seidel und Steven Müller-Rautenberg aus, die den Platz ebenfalls verletzt verlassen hatten. Seidel behindern Probleme im unteren Rückenbereich beim Laufen. „Ich glaube nicht, dass es was richtig Schlimmes ist. Ich bin jedenfalls recht positiv gestimmt“, erklärte Meyer.

Etwas skeptischer ist er, was Müller-Rautenberg betrifft. Der 26-Jährige hatte bereits drei Außenbandrisse im Sprunggelenk. Nach dem Foul von Essens Ivan Buzynnikov schwoll der Knöchel diesmal jedoch nicht ganz so dick an. „Ich hoffe, dass es nur eine Dehnung ist“, sagte Meyer.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Steinberg-Sieben geht erneut leer aus

Steinberg-Sieben geht erneut leer aus

Sternchen für Garms und Ahrens

Sternchen für Garms und Ahrens

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Patrick Meyer hat „einen klaren Plan“

Patrick Meyer hat „einen klaren Plan“

Kommentare