VfL unterliegt 1. FC Nordenham nach gutem Beginn mit 0:2

Mirsa spult großes Laufpensum ab

Diesmal glücklos: Wildeshausens Torjäger Dieter Feldhaus (am Ball) hatte die Chance zum Führungstreffer. Foto: Büttner

Wildeshausen – Diese Niederlage hatte Selcuk Keyik durchaus einkalkuliert. „Mehr war nicht drin“, sagte der C-Junioren-Trainer des VfL Wildeshausen nach dem 0:2 (0:1) gegen den 1. FC Nordenham. Die Pleite gegen den Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga sei ebenso vorhersehbar gewesen, wie das 1:3 bei Spitzenreiter VfB Oldenburg in der Vorwoche. „Das wirft uns nicht aus der Spur“, meinte Keyik, obwohl sich die Tabellensituation für seine Crew nun etwas verschärft hat: Als Sechster haben die Krandel-Kicker gerade einmal drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Die Wildeshauser begannen gut und waren den Gästen aus der Wesermarsch in den ersten 20 Minuten ebenbürtig. Dieter Feldhaus bot sich sogar die Chance zur Führung: Der VfL-Torjäger überlupfte Nordenhams Keeper Janik Woge, doch der Ball ging rechts am Kasten vorbei (10.). „Das war ein bisschen ärgerlich“, fand Keyik. Stattdessen nutzte Marvin Höpken einen Stellungsfehler in der Wildeshauser Viererkette zum bis dahin glücklichen 1:0 für Nordenham (17.).

In der Pause nahmen sich die Platzherren viel für die zweite Halbzeit vor. „Leider konnten wir nichts von dem umsetzen“, bedauerte Keyik. Vor allem fehlten dem Spiel seines Teams die nötige Ordnung und Struktur. Stattdessen erhöhte Jason-Neal Schroeter auf 2:0 (38.). „Wir müssen uns bei Torhüter Colin Mende bedanken, dass es dabei geblieben ist“, erklärte Keyik. Er stellte um und schickte Kay Thore Dannhorn nach vorn, der dann Pech bei zwei Alutreffern hatte. Ein Sonderlob zollte der VfL-Coach seinem Sechser Marcel Mirsa. „Marcel hat ein unglaubliches Laufpensum abgespult. Selbst in der 70 Minute ist er noch rauf und runter geatzt – das hat mir gut gefallen“, sagte Keyik.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Rykena haut zum Schluss einen raus

Rykena haut zum Schluss einen raus

Dittrichs Verletzung schockt VfL

Dittrichs Verletzung schockt VfL

Peuker hofft auf Siegenthaler

Peuker hofft auf Siegenthaler

Jannik Wallner darf Meisterschale in Empfang nehmen

Jannik Wallner darf Meisterschale in Empfang nehmen

Kommentare