Mehrmonatige Zwangspause für Felix Dittrich

Felix DittrichVfL Wildeshausen

Wildeshausen – Das ist bitter! Wie bereits kurz nach Spielende befürchtet, hat sich Torhüter Felix Dittrich vom Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen in der Auswärtspartie bei GVO Oldenburg (4:4) einen Achillessehnenriss zugezogen. Das bestätigte VfL-Coach Marcel Bragula am Montagvormittag.

„Es ist im Kampf um den Ball passiert. Ich kann da niemandem einen Vorwurf machen“, sagte Bragula über jene verhängnisvolle Szene aus der 83. Spielminute. Dittrich muss operiert werden. Anschließend wird sein Bein für sechs Wochen eingegipst. Insgesamt rechnet Bragula mit einer Ausfallzeit von mindestens neun Monaten. „Es tut mir unendlich leid für Felix! Er hat sich unter Eike Bothe toll entwickelt. Außerdem hat sein Wort in der Mannschaft Gewicht. Er ist hoch angesehen. Seine Präsenz in der Kabine wird uns fehlen“, bedauert Bragula.

Nach diesem „Schlag ins Kontor“ muss der Übungsleiter nun schnellstmöglich einen Ersatz für den 29-Jährigen finden. Denn eigentlich sollte Dittrich in der kommenden Saison zusammen mit Neuzugang David Lohmann (SV Atlas Delmenhorst) das Torhüterduo beim künftigen Landesligisten bilden. Die nächstliegende Idee ist sicherlich, Sebastian Pundsack davon zu überzeugen, doch noch ein Jahr dranzuhängen. Der VfL-Kapitän will seine aktive Karriere eigentlich nach der laufenden Spielzeit beenden, hatte aber angeboten, in Notfällen einzuspringen. „Wir werden die Lage sauber beurteilen und nach Lösungen suchen“, kündigte Bragula an.

Das GVO-Match wäre für Dittrich übrigens auch ohne Verletzung der letzte Saisoneinsatz gewesen. „Felix hätte in dieser Woche eine Zahn-OP gehabt und wäre für die letzten beiden Spiele ausgefallen“, berichtet Bragula. Somit dürfte in den zwei noch ausstehenden Partien gegen BW Bümmerstede (Sonntag, 26. Mai, 15 Uhr) und beim SV Baris Delmenhorst (Sonnabend, 1. Juni, 14 Uhr) wieder Pundsack zwischen den Pfosten stehen.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gospelkonzert in der Martin-Luther-Kirche in Hoya

Gospelkonzert in der Martin-Luther-Kirche in Hoya

Sportverein Hämelhausen und Schützenverein feiern 100-jähriges Bestehen

Sportverein Hämelhausen und Schützenverein feiern 100-jähriges Bestehen

Bundeswehrpilot stirbt bei "Eurofighter"-Kollision

Bundeswehrpilot stirbt bei "Eurofighter"-Kollision

Abreisewelle vom Hurricane Festival läuft reibungslos - zurück bleibt Müll

Abreisewelle vom Hurricane Festival läuft reibungslos - zurück bleibt Müll

Meistgelesene Artikel

Würdemann geht mit Klassenerhalt

Würdemann geht mit Klassenerhalt

Meiners erwartet hartes Stück Arbeit

Meiners erwartet hartes Stück Arbeit

„Es war alles perfekt!“

„Es war alles perfekt!“

Würdemann geht optimistisch ins Saisonfinale

Würdemann geht optimistisch ins Saisonfinale

Kommentare