VfL Wildeshausen siegt gestern Abend mit 4:0 beim STV Voslapp / Startelf-Debüt von Kupka

„Maxi Seidel war eine Wucht!“

+
Alexander Kupka

Wildeshausen - Beim Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen war gestern der Tag der Premieren: Alexander Kupka gab im Auswärtsspiel beim STV Voslapp sein Startelf-Debüt, während Neuzugang André Hesselmann sein erstes Tor feierte.

Doch Maximilian Seidel stahl ihnen beim 4:0 (2:0)-Erfolg die Show. „Maxi war eine Wucht!“, lobte VfL-Trainer Klaus Ebel den Doppeltorschützen.

Im defensiven Mittelfeld durfte diesmal Alexander Kupka an der Seite von Matthias Ruhle ran. „Ich habe Alex gesagt, dass er seine Chance bekommt, wenn er ordentlich trainiert“, berichtete Klaus Ebel. Und der 19-Jährige machte seine Sache sehr gut. Unter anderem spielte er einen tollen Pass auf Maximilian Seidel, den der Stürmer zum frühen 1:0 ins lange Eck schlenzte (5.). Nur wenig später bediente Torschütze Seidel mit einem feinen Hackentrick Benjamin Bohrer, den dieser zum 2:0 veredelte (11.).

Anschließend mussten die Gäste zwei kritische Momente überstehen: Zunächst scheiterte STV-Angreifer Sven Niederhausen an Florian Rohe (27.), kurz darauf setzte er das Spielgerät über den Querbalken (29.). „Bis dahin hatten wir das Spiel im Griff“, meinte Klaus Ebel.

Auch im zweiten Durchgang waren die Krandel-Kicker Chef im Ring – bis Majues Gebhardt-Bauer mit einem unnötigen Foul im Eck des Sechzehners einen Strafstoß verursachte. Doch Stefan Wunder schoss übers Tor (81.). Danach machte der Tabellenzweite den Sack endgültig zu: Zunächst erhöhte Maximilian Seidel nach einem langen Pass von Lukas Schneider auf 3:0 (83.). Kurz vor ultimo traf dann auch noch der eingewechselte André Hesselmann nach einer klugen Eckballvariante zum 4:0 (89.).

In seinem zweiten Spiel nach langer Krankheitspause beendete Janek Jacobs ein Solo mit einem Pfostenschuss (90.) – ein 5:0 wäre vielleicht auch ein bisschen zu dick gewesen. · mar

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

Kommentare