VfL Wildeshausen gegen Abbehausen

Marcel Bragula schärft den Blick für das Wesentliche

+
Möglicher Startelfkandidat: Wildeshausens Hauke Glück (l.) könnte im Auswärtsspiel beim TSV Abbehausen als Rechtsverteidiger auflaufen. Der Mittelfeldspieler wäre aber auch eine Option für eine Dreierkette.

Wildeshausen - Die berühmt-berüchtigte „Filzplatte“ des TSV Abbehausen ist bei den anderen Fußball-Bezirksligisten mäßig beliebt, teilweise sogar gefürchtet. Für Marcel Bragula ist jener rutschige Kunstrasenplatz der ersten Generation vor dem Auswärtsspiel an der Enjebuhrer Straße (Sonntag, 15 Uhr) jedoch keine Erwähnung wert.

„Wir haben das im Mannschaftskreis angesprochen und uns darauf verständigt, dass der Platz kein Thema für uns ist“, betont der Trainer des VfL Wildeshausen und erläutert warum: „Wer sich zu viel mit anderen Dingen beschäftigt, verliert den Blick aufs Wesentliche.“

Deshalb befasst sich Bragula auch lieber mit dem Gegner. Während seine Crew am vergangenen Wochenende spielfrei war, unternahm er einen Abstecher ins Ammerland, um Abbehausen beim 1:1 in Wiefelstede unter die Lupe zu nehmen. „Das Ergebnis war für Wiefelstede schmeichelhaft. Abbehausen war die klar bessere Mannschaft“, berichtet der VfL-Coach: „Allerdings holt der TSV seine Punkte in der Regel auch zu Hause.“

Bislang sammelten die Mannen von Übungsleiter Frank Meyer acht Zähler und sind damit Tabellenelfter. Was das Team aus der Wesermarsch zu leisten im Stande ist, zeigte es in der vergangenen Saison: Nach 13 Zählern und Platz 13 in der Hinrunde, holte der TSV als zweitbeste Rückrundenmannschaft satte 35 Punkte – drei davon beim 1:0-Heimsieg über den VfL Wildeshausen – und belegte damit Rang fünf im Gesamtklassement. 

Als wichtigste Merkmale der Grün-Gelben hat Bragula „hohe Einsatzbereitschaft, eine robuste Defensive und eine gute Grundordnung“ ausgemacht. Gefährlich sind vor allem die ganz langen Bälle auf die schnellen Spitzen. „Da müssen wir aufpassen, dass wir nicht zu hoch stehen“, warnt Bragula.

Eine gut eingespielte Abwehr wäre da nicht von Nachteil. Allerdings muss Bragula in der Defensive umbauen. Denn unter den insgesamt sieben Ausfällen sind in Jannik Wallner (Fersensporn) und Niklas Heinrich (dicker Fuß nach Fahrradsturz) auch die beiden etatmäßigen Rechtsverteidiger. Beim 5:2-Testspielerfolg über den BV Garrel hatte Hauke Glück den rechten Part in der Viererkette übernommen. Der gelernte Mittelfeldspieler machte seine Sache ordentlich und könnte auch am Sonntag eine Option sein.

Denkbar wäre auch, dass Bragula von seiner bewährten Taktik abweicht und stattdessen eine Dreierkette aufbietet. Neben den gesetzten Marius Krumland und Thorben Schütte wäre Hauke Glück auch in diesem Fall ein möglicher Kandidat für die Startformation. Allerdings können auch Alexander Kupka und Christoph Stolle diese Aufgabe erfüllen. „Plan A und B sind immer gut, aber ich liebe es, auch einen Plan C im Gepäck zu haben“, will sich Bragula nicht in die Karten schauen lassen.

Im Hinblick auf die „Kniegeschädigten“ im Kader wie Marius Krumland und Ole Lehmkuhl sowie den verletzungsanfälligen Sebastian Bröcker wird der Abbehauser Kunstrasen bei den Krandel-Kickern dann aber doch noch ein Thema. „Schließlich ist es auch meine Aufgabe als Trainer, Fürsorge walten zu lassen“, erklärt Bragula. Doch ganz egal, welche Elf er letzten Endes auf den Platz schicken wird: „Wir sind super gestartet. Und wenn wir Tabellenführer bleiben wollen, müssen wir gewinnen. Punkt. Ende. Aus.“

mar

Das könnte Sie auch interessieren

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Dieter Feldhaus an allen Wildeshauser Treffern beteiligt

Dieter Feldhaus an allen Wildeshauser Treffern beteiligt

Maik Bitters Glanzparaden halten HTB lange im Spiel

Maik Bitters Glanzparaden halten HTB lange im Spiel

Kommentare