Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen pausieren weiter / Bragula: „Kein Kommentar“

Absage Nummer vier: Spiel in Nordhorn fällt aus

Wildeshausen - Da waren es schon vier: Nach den Partien beim SV Holthausen-Biene und dem TuS Bersenbrück sowie dem Heimspiel gegen den VfL Oythe fällt für die Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen nun auch das für morgen angesetzte Match bei Vorwärts Nordhorn aus.

„Kein Kommentar“, äußerte sich VfL-Coach Marcel Bragula höchst ungehalten. Nicht zuletzt, weil Nachholtermine unter der Woche in Nordhorn (160 Kilometer) und Lingen (100 Kilometer) wegen der Anfahrt schwer zu realisieren sind. lka

Rubriklistenbild: © dpa

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Hannink trifft in bester Robben-Manier

Hannink trifft in bester Robben-Manier

Allenfalls sein altes Atlas-Trikot hat Apostel zu verschenken

Allenfalls sein altes Atlas-Trikot hat Apostel zu verschenken

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Diesmal gratuliert Bragula

Diesmal gratuliert Bragula

Kommentare