Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen pausieren weiter / Bragula: „Kein Kommentar“

Absage Nummer vier: Spiel in Nordhorn fällt aus

Wildeshausen - Da waren es schon vier: Nach den Partien beim SV Holthausen-Biene und dem TuS Bersenbrück sowie dem Heimspiel gegen den VfL Oythe fällt für die Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen nun auch das für morgen angesetzte Match bei Vorwärts Nordhorn aus.

„Kein Kommentar“, äußerte sich VfL-Coach Marcel Bragula höchst ungehalten. Nicht zuletzt, weil Nachholtermine unter der Woche in Nordhorn (160 Kilometer) und Lingen (100 Kilometer) wegen der Anfahrt schwer zu realisieren sind. lka

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Unter Christian Kaya erstrahlt der SV Tur Abdin in neuer Blüte

Unter Christian Kaya erstrahlt der SV Tur Abdin in neuer Blüte

Brettorfs Moritz Cording feiert Erstliga-Debüt

Brettorfs Moritz Cording feiert Erstliga-Debüt

Jonas Pleus erzielt für SG DHI Harpstedt das 1:0 gegen GVO

Jonas Pleus erzielt für SG DHI Harpstedt das 1:0 gegen GVO

Letztes Aufgebot des TV Neerstedt II gewinnt gegen VfL Rastede

Letztes Aufgebot des TV Neerstedt II gewinnt gegen VfL Rastede

Kommentare