Kreisligist holt vielseitig verwendbaren Nachwuchsspieler vom VfL Oldenburg II

Geisler kehrt zum HTB zurück

+
Trägt künftig das Trikot des Harpstedter TB: Alexander Geisler (r., im Duell mit Wildeshausens Janek Jacobs).

Harpstedt - Der Harpstedter TB hat sich für die Rückrunde in der Fußball-Kreisliga noch einmal verstärkt. Nach der Verpflichtung von Torjäger Christian Goritz vom Ligakonkurrenten TuS Heidkrug (wir berichteten) holte der Tabellenfünfte nun auch noch Alexander Geisler vom Bezirksligisten VfL Oldenburg II. „Damit sind unsere Personalplanungen abgeschlossen“, erklärte HTB-Coach Marcus Metschulat.

„Von seinen Fähigkeiten her kann Alex bis auf Torwart und Mittelstürmer eigentlich alles spielen – er ist eine Bereicherung und wird uns in jedem Fall weiterhelfen“, freut sich Marcus Metschulat. Geisler käme für nicht weniger als acht Positionen infrage. Beim Bezirksliga-Achten bot VfL-Trainer Andreas Siepe den 19-jährigen Wildeshauser meistens als Außenverteidiger auf. Egal ob links oder rechts: „Hauptsache außen“, sagt Alexander Geisler.

„Alex ist ehrgeizig, zweikampfstark, technisch und taktisch gut und er versteht das Spiel“, zählt Metschulat Geislers Vorzüge auf. Sein fußballerisches Rüstzeug erhielt der in Kirchseelte und Dünsen aufgewachsene Schüler in Harpstedt. In der A-Jugend wechselte er dann zum VfL Oldenburg. Dort wurde ihm der zeitliche Aufwand nun jedoch zu groß. Anstelle der langen Fahrten könne er „lieber für das Abi lernen“, erklärte Geisler. Deshalb gingen die Gespräche auch „relativ zügig über die Bühne“, ergänzt Metschulat. „Ich bin jedenfalls froh, dass er sich uns angeschlossen hat.“

Nach der starken Hinrunde stehe der HTB gut da, findet Alexander Geisler: „Ich hoffe, dass wir weiter den Anschluss halten können, auch wenn es für ganz oben wohl nicht reichen wird.“

mar

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

Neerstedt geht die Puste aus

Neerstedt geht die Puste aus

Kommentare