Pleitenserie mit 26:25 in Rastede gestoppt

Julia Heinrich lässt TV Neerstedt II jubeln

Tim Gersner

Neerstedt - Die Handballerinnen des TV Neerstedt II haben ihre Talfahrt in der Regionsoberliga vorerst gestoppt: Nach zuvor sechs Niederlagen in Folge gewann die Crew von Trainer Tim Gersner dank einer tollen Teamleistung mit 26:25 (12:14) beim VfL Rastede. Den umjubelten Siegtreffer erzielte Julia Heinrich 26 Sekunden vor Schluss.

Gersner musste erneut auf mehrere Stammkräfte verzichten. Deshalb halfen die A-Jugendliche Katharina Löding und die reaktivierte Sandra Steenken aus. Das Tor hütete zunächst Andrea Grashorn. Die A-Jugend-Keeperin machte eine gute Partie und entschärfte zahlreiche Würfe.

Bis zum 5:4 (10.) legten die Gäste zunächst immer vor, deckten Mitte der ersten Halbzeit aber nicht mehr so aggressiv und gerieten mit 6:10 (21.) in Rückstand. Nach einer Auszeit verkürzten die Grün-Weißen bis zur Pause auf 12:14.

Sarah Schwarz glich nach Wiederbeginn zwar zum 14:14 (33.) aus. Doch dann setzte sich Rastede wieder ab – 20:16 (44.). Neerstedt kämpfte und kam beim 20:20 (51.) durch Melanie Ahrens zum erneuten Ausgleich. In der spannenden Schlussphase hatten die Gäste das bessere Ende für sich.

TV Neerstedt II: Grashorn (bis 45.), von Seggern (ab 45.) - Jüchter (3), Steenken (2), Ahrens (6/3), Tapkenhinrichs (5), Wedermann (1), Löding, Heinrich (2), Schwarz (7/2).

Das könnte Sie auch interessieren

Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Meistgelesene Artikel

VfL Wildeshausen müht sich gegen disziplinierten Aufsteiger zu einem 2:0-Erfolg

VfL Wildeshausen müht sich gegen disziplinierten Aufsteiger zu einem 2:0-Erfolg

Monika Blömer bringt viel Erfahrung mit

Monika Blömer bringt viel Erfahrung mit

Aufsteiger VfL Wildeshausen führt die Volleyball-Oberliga an

Aufsteiger VfL Wildeshausen führt die Volleyball-Oberliga an

Bragula und Meyer sind als Puzzlekünstler gefordert

Bragula und Meyer sind als Puzzlekünstler gefordert

Kommentare