TSV Ippener geht mit Andreas Böhm und Danyel Akyol in die Kreisliga

Aufsteiger TSV Ippener verstärkt sich für die Fußball-Kreisliga mit Andreas Böhm (2.v.l.) und Danyel Akyol (3.v.l.). Außerdem auf dem Bild TSV-Spielertrainer Andreas Lorer (r.) und sein „Co“ Maxim Prieb (l.).

Groß Ippener - Aufsteiger TSV Ippener verstärkt sich für die Fußball-Kreisliga mit Andreas Böhm und Danyel Akyol. Mittelfeldspieler Böhm kommt vom Kreisliga-Absteiger RW Hürriyet und gilt als laufstark.

„Außerdem ist Andreas ein guter Motivator – es freut mich, dass wir einen Typen wie ihn überzeugen konnten, zum TSV Ippener zu kommen“, sagte TSV-Spielertrainer Andreas Lorer.

Vom Bezirksliga-Vierten VfB Oldenburg II kommt Danyel Akyol zum Meister der 1. Kreisklasse. „Danyel ist schnell, stark im Eins-gegen-eins und ein guter Techniker“, erläuterte Lorer. Er plant Akyol für die offensiven Außenbahnen ein. „Wo genau, müssen wir sehen.“

Aktuell führen Lorer und sein „Co“ Maxim Prieb, die den TSV Ippener auch in der Saison 2016/2017 trainieren werden, Gespräche mit weiteren Neuzugängen. „Da wird sich noch etwas tun“, sagte Prieb. Abgesehen von Juri Woizekowski, der nur noch als Stand-by-Spieler zur Verfügung steht, bleibt der komplette Kader beisammen.

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Meistgelesene Artikel

„Futsal tut nicht weh“

„Futsal tut nicht weh“

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

Kläner geht auf Nummer sicher

Kläner geht auf Nummer sicher

Kommentare