TSV Ippener gehört zu den heißesten Anwärtern auf den Kreisliga-Aufstieg

Blümel ist der Königstransfer

+
Miki Blümel (r.) ist der Königstransfer des TSV Ippener.

Gross Ippener - Oben mitspielen – dieses Ziel sollte der TSV Ippener in der 1. Fußball-Kreisklasse problemlos erreichen. Der Vorjahresvierte gehört in der Saison 2015/2016 zu den heißesten Anwärtern auf den Kreisliga-Aufstieg.

Dabei haben die Ippeneraner in Kevin Eberhardt, Murat Aruk (beide SV Atlas II), Fabio Meyer, Burak Aruk (beide RW Hürriyet) und Marco Brockmann (Delmenhorster TB) namhafte Abgänge zu verzeichnen. Doch über sie möchte Andreas Lorer gar nicht mehr reden. „Reisende soll man nicht aufhalten“, meint der TSV-Spielertrainer lapidar.

Auskunftsfreudiger wird der 30-Jährige, wenn die Sprache auf seine Neuverpflichtungen kommt. Neben den Außenbahnspielern Alexander Rautenhaus und Ferhat Kesim vom Adelheider TV konnte Lorer Angreifer Bassel Ibrahim an die Dorfstraße lotsen, wo er auf seinen Bruder Zana trifft. Bassel Ibrahim erzielte in der vergangenen Saison 19 Treffer für den Bookholzberger TB. „Eigentlich ist er zu schade für uns – er könnte höher spielen“, findet Lorer.

Ganz frisch eingetroffen ist der Spielerpass von Ümit Yildiz, der zuletzt die Kapitänsbinde des Kreisligisten KSV Hicretspor trug. „Ümit kann im Abwehrbereich alles spielen. Er ist ein Kämpfertyp, torgefährlich und wird uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen – solche Leute brauchen wir“, schwärmt Lorer. Sein „Königstransfer“ ist jedoch Offensivmann Miki Blümel vom Bezirksligisten SV Tur Abdin. Mit Blümel und den Ibrahim-Brüdern hat Lorer drei Akteure, die wissen, wo die Hütte steht. Das erlaubt dem TSV-Spielertrainer – in der vergangenen Saison mit 22 Treffern bester Schütze seines Teams – eine Systemumstellung. Lorer wird sich ins defensive Mittelfeld zurückziehen. „Unsere Offensive hat sicherlich Bezirksliga-Niveau. Wenn wir die Defensive in den Griff kriegen und hinten dicht halten, werden es die Gegner schwer haben“, glaubt Lorer.

mar

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

Kommentare