VfL-Coach Bragula freut sich auf Flutlichtspiel in Emden

„Da geht einem das Herz auf“

Wildeshausens Angreifer René Tramitzke verpasst die Partie im Ostfrieslandstadion wegen einer Oberschenkelverletzung - Foto: Marquart

Wildeshausen - René Tramitzke war gerade in ganz starker Verfassung: Der Sturmtank des Fußball-Landesligisten VfL Wildeshausen netzte in der laufenden Saison bereits zweimal in der Liga und dreimal im Bezirkspokal. 

Umso bitterer, dass der 23-Jährige wegen einer Oberschenkelverletzung für das Landesliga-Nachholspiel beim BSV Kickers Emden an diesem Mittwoch, 20 Uhr, ausfällt. „Das ist schade! René hat sich durch Einsatz und Leidenschaft in die Mannschaft zurück gekämpft und sich vom Ergänzungsspieler zum Leistungsträger entwickelt“, bedauert VfL-Coach Marcel Bragula. Auch wenn Tramitzke trotz dreier Großchancen beim 2:2 gegen den SV Hansa Friesoythe zuletzt leer ausgegangen war, habe er „ein Riesenspiel gemacht“. 

Doch die dicke Bandage um den kräftigen Oberschenkel des Angreifers verhieß bereits unmittelbar nach dem Abpfiff nichts Gutes. „Eine Zerrung oder sogar ein Muskelfaserriss“, vermutet Bragula, der außerdem auf Sebastian Bröcker (Sprunggelenksprobleme) verzichten muss. Berufsbedingt stehen Sascha Abraham und Kevin Kari auf der Kippe.

„Unter Flutlicht in einem schönen Stadion gegen einen ehemaligen Drittligisten zocken – da geht einem das Herz auf“, freut sich Bragula auf die Partie beim Titelaspiranten. Mit frischem Selbstvertrauen nach dem 5:1-Pokaltriumph über den SV Atlas und dem nicht mehr für möglich gehaltenen Punktgewinn gegen Friesoythe wollen die Krandel-Kicker auch gegen das Team von Ex-Profi Rudi Zedi mutig zu Werke gehen. „Wir fahren nicht dahin, um ums wegschießen zu lassen. 

Wir wollen was mitnehmen! Wenn du dich hinten reinstellst, fängst du dir fast zwangsläufig Gegentreffer“, betont der VfL-Trainer. Zumal die Ostfriesen um „Ausnahmestürmer“ Tido Steffens, der schon viermal erfolgreich war, ihre Stärken „ganz klar in der Offensive“ haben. - mar

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

„Hardy“ Dasenbrock gibt beim 33:34 ein starkes Comeback

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

Harpstedter TB will beim NFV-Futsal-Cup beste Leistung anbieten

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

„Wir brauchen jeden Punkt“

Kommentare