Stenums Verzicht macht es möglich

VfL feiert Klassenerhalt

Trainiert auch weiterhin einen Bezirksligisten: VfL-Coach Sven Flachsenberger. Foto: Büttner

Wildeshausen – Sven Flachsenberger hatte es seinem scheidenden Co-Trainer Ralf Eckhoff überlassen, die frohe Botschaft zu verkünden: Obwohl sportlich abgestiegen, bleiben die Fußballerinnen des VfL Wildeshausen in der Bezirksliga. „Die Mädels haben sich riesig gefreut“, berichtete VfL-Coach Flachsenberger. Somit konnte seine Crew während ihrer Saisonabschlussfeier auf den Klassenerhalt anstoßen. Flachsenberger hatte die gute Nachricht bereits einen Tag zuvor per E-Mail von Staffelleiter Thomas Eilers erreicht. „Der VfL Stenum hatte nicht rechtzeitig gemeldet. Nach Rücksprache mit der Mannschaftsverantwortlichen Diana Decker, die mir erklärt hat, dass sie nicht mehr in der Bezirksliga, sondern nur noch auf Kreisebene spielen wollen, habe ich Stenums Abstieg vollzogen“, erläuterte Eilers auf Nachfrage. Durch Stenums Verzicht komme es nicht zu einem vermehrten Aufstieg, stattdessen habe sich die Abstiegsquote reduziert. Deshalb bleibt der VfL Wildeshausen als Tabellenzehnter Bezirksligist. „Die Mannschaft hat das Potenzial für die Bezirksliga. Nächste Saison wollen wir allen zeigen, dass wir zurecht drin geblieben sind“, bekräftigte Flachsenberger. Sein Team profitiert nun schon zum zweiten Mal vom Verzicht eines anderen Vereins: In der Saison 2016/2017 wären die Krandel-Kickerinnen eigentlich ebenfalls als Tabellenzehnter abgestiegen, allerdings wollte Kreisliga-Vizemeister TuS Westerloy damals nicht aufsteigen. Für die neue Spielzeit hat Flachsenberger in Mittelfeldspielerin Sofie Dier und Angreiferin Violetta Pflaum bereits die ersten beiden Verstärkungen an Land gezogen. Das Duo kommt von den B-Juniorinnen des Ahlhorner SV. „Beide sind dribbelstark und gut zu Fuß. Mit ihnen wird unser Angriff noch variabler und gefährlicher“, ist Flachsenberger überzeugt.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kinderkönigsschießen im Krandel

Kinderkönigsschießen im Krandel

Merkel: Bundeswehr hatte viele Jahre lang zu wenig Geld

Merkel: Bundeswehr hatte viele Jahre lang zu wenig Geld

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

Ausmarsch beim Kinderschützenfest Wildeshausen

Ausmarsch beim Kinderschützenfest Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Taute will sich beim VfL durchsetzen

Taute will sich beim VfL durchsetzen

„Riesenprobleme“ schrecken Janek Jacobs nicht ab

„Riesenprobleme“ schrecken Janek Jacobs nicht ab

Pleus ist ein ständiger Unruheherd beim 5:3

Pleus ist ein ständiger Unruheherd beim 5:3

„Mit der DM gedanklich schon abgeschlossen“

„Mit der DM gedanklich schon abgeschlossen“

Kommentare