Fabian Kahler gibt Ämter beim TV Neerstedt ab

Fabian KahlerTV Neerstedt

Neerstedt – An Aufgaben mangelt es Fabian Kahler nun wirklich nicht. Aktuell ist der 30-Jährige nicht nur Handballabteilungsleiter des TV Neerstedt, sondern auch Spiel- und Passwart sowie Teammanager der ersten Herrenmannschaft in Personalunion. In letztgenannter Funktion musste er vor der laufenden Saison den Neuaufbau des Verbandsliga-Teams einleiten.

Da sich mittlerweile herausgestellt hat, dass diese Posten nur schwer unter einen Hut zu bekommen sind, hat sich Kahler entschlossen, die Leitung der Handballabteilung sowie das Teammanagement zum Ende der Saison abzugeben. Als Spiel- und Passwart wird er dem Verein jedoch weiterhin zur Verfügung stehen. Der Vorstand des TV Neerstedt kann Kahlers Entscheidung nachvollziehen. „Fabian Kahler möchte in jedem von ihm bekleideten Amt immer 100 Prozent geben und hat dazu viele Ideen. Bei der Fülle und Bedeutung der von ihm bekleideten Ämter ist das alles aber nicht auf Dauer leistbar. Dass Fabian nun Aufgaben abgibt, ist für uns sehr bedauerlich, aber menschlich absolut nachvollziehbar“, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Vorstand sucht jetzt nach Nachfolgern für die Posten des Abteilungsleiters und des Teammanagers.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

KSB-Chef Skatulla macht Sportvereinen Mut

KSB-Chef Skatulla macht Sportvereinen Mut

Kommentare