Squash: Daria Jöckel überzeugt auf Turnieren

Erfolgreiche „Zweit-Karriere“

+
Als Norddeutsche (Vize)-Meisterin im Squash kehrte Daria Jöckel aus Hannover zurück in die Kreisstadt. ·

Wildeshausen - Dass Daria Jöckel sportlich einiges drauf hat, beweist sie schon seit ihrem sechsten Lebensjahr. Die Wildeshauserin betreibt Karate in der Karateschule Wildeshausen und hat durch diverse Prüfungen mittlerweile schon den dritten Braungurt erworben.

Doch die 18-Jährige ist nicht nur eine talentierte Kampfsportlerin, sondern treibt sich auch auf dem Squashcourt zu Höchstleistungen. Obwohl sie erst seit neun Monaten in der schnellen Rückschlagsportart ihr Hobby gefunden hat, blickt Daria Jöckel schon jetzt auf zwei schöne Erfolge: In Nienburg belegte sie auf einer Einzelrangliste der Jugend U 19 den zweiten Platz, aus Hannover kehrte sie sogar als Norddeutsche Meisterin in ihrer Altersklasse zurück und belegte im Gesamtklassement aller Spielerinnen Rang zwei. Lediglich der zwar jüngeren, dafür aber deutlich erfahreneren Sarah-Lynn Philipp vom SC Achim-Baden musste sich die Wildeshauserin geschlagen geben. Ihre weiteren drei Spiele gewann sie jeweils klar in drei Sätzen.

Da es in der Kreisstadt kein Angebot für Squash gibt, hat sich Daria Jöckel dem Bassumer Squash Club (BSC) „Shooting Birds“ angeschlossen. „Ich hatte eigentlich schon länger beschlossen, dass ich gerne Squash spielen wollte, musste dann aber erst warten, bis ich den Führerschein hatte, um selbst zum Training fahren zu können“, erzählt die Wildeshauserin. Ganz bis nach Bassum braucht sie immerhin nicht für ihren Sport zu fahren, denn der 1994 gegründete Verein betreibt in Harpstedt eine in Eigenregie geführte Anlage.

In der Regel nutzt Daria Jöckel immer einmal wöchentlich die Trainingsmöglichkeit, mit Volker Refke steht ein erfahrener Trainer an der Seite der „Shooting Birds“. Überhaupt legt der junge Verein großen Wert auf die Jugendarbeit. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, in der vergangenen Saison zwei Mannschaften und damit das größte Kontingent der Jugendoberliga in Niedersachsen zu stellen“, sagt der Vorsitzende Timo Krämer.

Punktspiele hat Daria Jöckel für ihren Klub ebenfalls schon bestritten, der nächste Spieltag steht in Achim am 12. November an. Zuvor geht es dieses Wochenende aber zu einem weiteren Jugendeinzelranglistenturnier – wo die nächsten guten Ergebnisse eingefahren werden sollen. · him

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Meistgelesene Artikel

Mirko Reuter beim 31:38 der Lichtblick

Mirko Reuter beim 31:38 der Lichtblick

Sternchen für Garms und Ahrens

Sternchen für Garms und Ahrens

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Leon Fenslage langt fünfmal zu

Steinberg-Sieben geht erneut leer aus

Steinberg-Sieben geht erneut leer aus

Kommentare