Aufsteiger ist beim 2:9 gegen DTV chancenlos

Dünzelmann biegt 0:2-Satzrückstand um

+
Timo Rohmann holte gegen den Delmenhorster TV einen von zwei Punkten für Aufsteiger Wildeshausen.

Wildeshausen - Chancenlos waren die Herren des VfL Wildeshausen III in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse beim 2:9 gegen den Delmenhorster TV. Allerdings kam die Niederlage des Aufsteigers gegen den Tabellenzweiten nicht unerwartet.

Trotzdem boten die Huntestädter dem Aufstiegsaspiranten gut Paroli. Nur das letzte Quäntchen fehlte zumeist, ansonsten hätte der VfL vielleicht sogar von einer Überraschung träumen dürfen. Da aber gleich zu Beginn Jonuscheit/Hakemann sowie Rohmann/Rang haarscharf in fünf Sätzen scheiterten, und zudem Dünzelmann/Wiechmann vom DTV-Spitzendoppel Rosner/Schlichter rasiert wurden, war der Apfel angesichts des 0:3-Rückstands schnell geschält.

Ohne Gegenwehr ergaben sich die Wildeshauser jedoch nicht in ihr Schicksal. So triumphierte Markus Dünzelmann trotz eines 0:2-Satzrückstands noch über Delmenhorsts Nummer eins Tim Dombrowe, und Timo Rohmann knackte im mittleren Paarkreuz Ingo Schlichter mit 3:0. Damit hatte der VfL sein Pulver allerdings bereits komplett verschossen. Am Ende unterlag Wildeshausens Dritte mit 2:9, scheint aber im Kampf um den Klassenerhalt nicht chancenlos zu sein.

drö

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TSV Ippener will TuS Heidkrug erste Saisonniederlage beibringen

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

TV Neerstedt gegen Wilhelmshavener HV II Favorit

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

Bragula warnt vor Standards der Rasteder „Löwen“

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

Kommentare