START IN DIE SAISON Beckeln Fountains strebt einstelligen Tabellenplatz an

Coach Büsing: „Wir sind heiß“

Haben sich einiges vorgenommen: Neuzugang Marvin Neitemeier (li.) und Coach Matthias Büsing.
+
Haben sich einiges vorgenommen: Neuzugang Marvin Neitemeier (li.) und Coach Matthias Büsing.

Ganz Fußball-Deutschland freut sich über das Ende des sportlichen Lockdowns und die Wiederaufnahme des Spielbetriebs: So natürlich auch das „gallische Dorf“ Beckeln Fountains in der 1. Kreisklasse. Trainer Matthias „Jupp“ Büsing kann es zumindest kaum noch erwarten, endlich wieder loslegen zu dürfen: „Klar sind wir heiß. Bis zum Abbruch lief es für uns in der letzten Saison ja eher suboptimal.Das wollen wir jetzt wieder geraderücken. Unser Ziel ist auf alle Fälle ein einstelliger Tabellenplatz.“

  • Zwei Neuzugänge für Coach Matthias „Jupp“ Büsing.
  • Ziel ist ein einstelliger Tabellenplatz.
  • Traum ist der Aufstieg.

Beckeln – Klingt recht ambitioniert für ein Team, das in den vergangenen sechs Jahren stolze viermal aufgestiegen ist, aber der eingeschworenen Beckelner Gemeinschaft ist dies auch durchaus zuzutrauen.

Immerhin verließ einmal mehr kein Spieler den Verein. Stattdessen freuen sich Büsing und Co. über zwei Neuzugänge: Vom TuS Wadersloh (Kreisliga, Nordrhein-Westfalen) eiste Beckeln Abwehrrecke Marvin Neitemeier los, und zudem gibt nach längerer Pause noch der abgezockte „Sechser“ Marlon Töllner sein Comeback und tritt künftig an der Seite seines Bruders Kilian an.

Büsing hält große Stücke auf das Duo und baut ansonsten unverändert auf bewährte Korsettstangen wie die langjährige Bezirksliga-Abwehrkante Thorben Deepe (kam vergangene Saison vom Bezirksligisten SC Twistringen) als neuen Abwehrchef, Lennart Lange als pfiffigen Ideengeber im Mittelfeld und das treffsichere Sturmtandem Jonas Evers/Timo Gralheer.

Stammkeeper Till Gralheer fällt aus

Einziger Wermutstropfen für den sympathischen Dorfclub: Normalerweise würde der zuverlässige Stammkeeper Till Gralheer diese Achse komplettieren, doch verletzungsbedingt fällt der Torwart mindestens die gesamte Hinserie aus.

Aber als eingefleischter HSV-Fan ist Büsing ja noch ganz anderen Kummer gewohnt. Zumal er in Youngster Luca Weichler einen Rohdiamanten in der Hinterhand hat, dem er „komplett vertraut. Luca wird Till super vertreten. Da mache ich mir gar keine Sorgen. Im Gegenteil. Ab der Rückrunde haben wir dann hoffentlich einen tollen Konkurrenzkampf im Tor und ich ein echtes Luxusproblem bei der Aufstellung.“

Bei Beckeln Fountains herrscht also eitel Sonnenschein und bei einigen Fans wird bestimmt schon insgeheim von der Kreisliga geträumt.

Fernziel ist der Aufsteig

Für Büsing indes eher ein attraktives Fernziel: „Wenn wir weiterhin hart arbeiten, könnte es nicht nur ein Traum bleiben. Aber in der kommenden Saison werden wohl Tungeln, Hasbergen und Kleinenkneten den Aufstieg unter sich ausmachen. Für uns wäre bereits ein sechster Platz riesig. Den würde ich sofort nehmen. Hauptsache, wir haben rein gar nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Dann bin ich völlig zufrieden.“

Dürfte der allseits beliebte „Jupp“ nach der Spielzeit also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sein. Für den ganz großen Wurf reicht es wohl noch nicht, doch eine Platzierung im Tabellenmittelfeld sollte drin sein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

TV Neerstedt II vertraut dem Rückkehrer auf der Trainerbank

TV Neerstedt II vertraut dem Rückkehrer auf der Trainerbank

TV Neerstedt II vertraut dem Rückkehrer auf der Trainerbank
Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“

Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“

Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“
Beckeln Fountains klettern durch 7:3 auf Platz vier

Beckeln Fountains klettern durch 7:3 auf Platz vier

Beckeln Fountains klettern durch 7:3 auf Platz vier
Abendlauf mit einigen „Wiederholungstätern“

Abendlauf mit einigen „Wiederholungstätern“

Abendlauf mit einigen „Wiederholungstätern“

Kommentare