Personalprobleme en masse – doch der Wildeshauser Coach glaubt gegen Papenburg an den Sieg

Bragula hat den Kopf oben

Trotz der vielen Verletzten überwiegt bei VfL-Trainer Marcel Bragula die Vorfreude auf den Ligastart.
+
Trotz der vielen Verletzten überwiegt bei VfL-Trainer Marcel Bragula die Vorfreude auf den Ligastart.

Es gibt definitiv bessere Voraussetzungen, um in eine neue Spielzeit zu starten. „Das darf uns aber auch nicht die Vorfreude auf den Ligaauftakt vertreiben“, blickt Marcel Bragula, Trainer des VfL Wildeshausen, auf das Landesliga-Eröffnungsheimspiel seiner Fußballer gegen SC Blau-Weiß Papenburg (Freitag, 19.00 Uhr). „Aber klar, es erschwert natürlich die Spielvorbereitung“, stöhnt der VfL-Coach angesichts der enormen Verletztenliste.

  • Coach Marcel Bragula muss improvisieren.
  • Lob an Papenburgs Trainer Alfons Weusthof.
  • Wildeshauser Trainer warnt vor Niklas Papen und David Schiller.

Wildeshausen – Neben Timo Goldner (Kreuz-, Innenband- und Meniskusriss) muss Bragula auch auf Daniel Wollenberg (ebenfalls Kreuzbandriss), Steven Müller-Rautenberg (Unterarmbruch im Pokalspiel bei Bezirksligist TuS Frisia Goldenstedt), Robin Ramke und Alexander Kupka (beide Bänderiss) definitive verzichten.

„Hinzu kommen die angeschlagenen Spieler“, sagt Bragula: „Das ist ein Problem, das wir seit gut eineinhalb Wochen haben.“ So sind auch die Einätze von Alexander Dreher (Muskelfaseriss), Maximilian Seidel (dicker Knöchel) und Lukas Abel (Gesäßmuskelverletzung) mehr als fraglich. Auch Torwart Nico Prieto-Falk wird nicht rechtzeitig fit. Für ihn steht Janne Ole Kay zwischen den Pfosten. Torwarttrainer David Lohmann wird – wie gegen Goldenstedt – auf der Bank Platz nehmen. „Das ist schon eine immense Zahl. Wir haben aber noch 14 Spieler. Mehr können ja eh nicht spielen“, flüchtet sich Bragula in Ironie: „Jetzt gilt es, das Puzzle neu zusammenzusetzen. Aber klar, das sind einige Verluste, die wir ersetzen müssen.“ Ganz zu schweigen von den beiden Urlaubern Christoph Kant und Fynn Theuser.

Doch trotz der Kopfschmerzen überwiegt beim VfL-Trainer die Vorfreude: „Es ein unheimliches schönes Gefühl, endlich wieder in eine Saison zu starten. Ich hoffe nur, dass wir die Serie auch durchspielen können und nicht wieder durch das Coronavirus ausgebremst werden.“

Lob an Papenburgs Trainer Alfons Weusthof

Und gleich gegen einen gestandenen Landeligisten wie Papenburg in die Liga zu starten, hat natürlich einen gewissen Reiz. Einfach wird es aber nicht. „Sie haben eine körperlich robuste Mannschaft und mit Alfons Weusthof einen sehr guten Coach an der Seitenlinie. Er ist sicherlich einer der prominentesten Trainer der Liga – ein absoluter Fußballfachmann, der seine Mannschaft perfekt einstellen wird“, glaubt Bragula. Die Prunkstücke des Teams seien aber „ganz klar Mittelfeldspieler Niklas Papen und Stürmer David Schiller. Das sind die herausragenden Spieler der Papenburger.“

Doch wer jetzt glaubt, dass sich Wildeshausen vor den Papenburgern verstecken wird, der irrt. „Alle im Team sind hoch motiviert. Meine Mannschaft wird für das Spiel brennen“, ist sich der Wildeshauser Trainer sicher: „Wir wollen uns selbstverständlich gut präsentieren. Auch wenn Papenburg zu den besseren seiner Zunft zählt, wollen wir trotzdem zu Hause gewinnen. Und das traue ich uns auch zu.“

Allerdings sollte sein Team nicht den ersten Durchgang wie im Pokalspiel vor einer Woche in Goldenstedt vertrödeln. „Das darf uns auf diesem Nievau nicht passieren. Wenn du gegen Papenburg eine Halbzeit verpennst, nicht kämpfst und dich nicht an die taktischen Vorgaben hältst, dann gehst du sicherlich als Verlierer vom Platz. Das heißt, wir müssen mit dem Anpfiff voll da sein“, erwartet Bragula.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Kann der VfL Wildeshausen Hansa Friesoythes beeindruckende Serie brechen?

Kann der VfL Wildeshausen Hansa Friesoythes beeindruckende Serie brechen?

Kann der VfL Wildeshausen Hansa Friesoythes beeindruckende Serie brechen?
21:24-Niederlage des TV Neerstedt beim VfL Fredenbeck II

21:24-Niederlage des TV Neerstedt beim VfL Fredenbeck II

21:24-Niederlage des TV Neerstedt beim VfL Fredenbeck II
Bernd Domurat zeichnet VfL-Schiedsrichter aus

Bernd Domurat zeichnet VfL-Schiedsrichter aus

Bernd Domurat zeichnet VfL-Schiedsrichter aus
Stangneth erlöst VfL

Stangneth erlöst VfL

Stangneth erlöst VfL

Kommentare