Bennet Smolna und Dieter Feldhaus befördern VfL auf den dritten Platz

Bereitete das 1:0 vor: Johannes Hoffrogge (r.). Foto: Büttner

Wildeshausen – Durch den 2:0 (2:0)-Erfolg über den TV Jahn Delmenhorst haben die B-Junioren des VfL Wildeshausen den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga erobert. „Wir haben es komplett selbst in der Hand, dass es auch so bleibt. Ich bin jedenfalls guter Dinge“, sagte VfL-Coach Matthias Ruhle.

Der Sieg war zweifellos verdient, allerdings tat sich seine Crew gerade in der Anfangsviertelstunde sehr schwer. Vor allem auf ihrer linken Abwehrseite hatten die Krandel-Kicker massive Probleme und mussten sich bei Keeper Niklas Lang bedanken, der drei hundertprozentige Chancen vereitelte. Auf der Gegenseite verpasste Noah Richter den Führungstreffer, als er den Ball aus fünf Metern unbedrängt über den Kasten setzte.

Nach einer Trinkpause erlahmte Jahns Offensivdrang. Stattdessen köpfte Bennet Smolna einen Eckstoß von Johannes Hoffrogge zum 1:0 in die Maschen (30.). „Standards sind eine echte Waffe, auf die wir uns verlassen können“, freute sich Ruhle. Und es kam noch besser: Nachdem sich Noah Richter robust auf dem rechten Flügel durchgesetzt hatte, erhöhte C-Junioren-Leihgabe Dieter Feldhaus auf 2:0 (36.).

Im zweiten Abschnitt schnürte der VfL die Gäste ein, schaffte es trotz guter Chancen aber nicht, den dritten Treffer zu erzielen. Unter anderem lenkte Jahn-Schlussmann Krischan Heinnecke einen Schuss von Fynn Theuser an die Latte.

Bereits an diesem Freitag, 19 Uhr, geht es für die Wildeshauser mit dem Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten JSG Apen/Gotano/Augustfehn weiter.  mar

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie man die Abschlussarbeit neben dem Job meistert

Wie man die Abschlussarbeit neben dem Job meistert

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Meistgelesene Artikel

Schröder sorgt fürs Sahnehäubchen

Schröder sorgt fürs Sahnehäubchen

Kommentare