Bastian Stuckenschmidt erzielt 1:1 im Test gegen Oberligist TB Uphusen

Bragula sieht keinen Klassenunterschied

+
Bastian Stuckenschmidt erzielte in der Schlussminute das 1:1.

Wildeshausen - Anstelle der Landesliga-Partie gegen den VfL Germania Leer, die wegen Unbespielbarkeit des Krandelstadions abgesagt worden war, haben die Fußballer des VfL Wildeshausen ein Testspiel gegen den TB Uphusen bestritten. „Wir haben eine gute Leistung abgeliefert. Ich konnte jedenfalls keinen Klassenunterschied erkennen. Dabei war TBU gut besetzt“, sagte VfL-Coach Marcel Bragula nach dem 1:1 (0:0) gegen den Oberliga-Vierzehnten.

Auf dem Kunstrasen in Heiligenrode mussten die Krandel-Kicker auf Mittelfeld-Antreiber Storven Bockhorn (verhindert) und Stammkeeper Sebastian Pundsack (Urlaub) verzichten. Dafür war Lauren Riedel aus dem Urlaub zurück. Doch viel bekam der Wildeshauser Ersatztorhüter in der chancenarmen ersten Halbzeit nicht zu tun. Auf der Gegenseite hätte Jan Lehmkuhl für die Führung sorgen müssen, doch er scheiterte an TBU-Schlussmann Leon-Paul Seeger (20.). „Von den Chancen her hätten wir gewinnen müssen“, meinte Marcel Bragula, der insgesamt 16 Akteure einsetzte. Seine Crew arbeitete gut gegen den Ball und ließ hinten nur wenig anbrennen. Trotzdem geriet der Landesliga-Zehnte durch einen unhaltbaren 20-Meter-Schuss von Can Blümel mit 0:1 in Rückstand (72.).

Für das gerechte 1:1 sorgte der eingewechselte Bastian Stuckenschmidt in der Schlussminute.

mar

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

TSV Ippener schlägt Einladung zum Toreschießen aus

TV Neerstedt erreict dritte HVN-BHV-Pokalrunde

TV Neerstedt erreict dritte HVN-BHV-Pokalrunde

VfL Wildeshausen siegt 5:0 in Rastede

VfL Wildeshausen siegt 5:0 in Rastede

2:1! Janowsky und Fortmann treffen bei Harpstedts Coup

2:1! Janowsky und Fortmann treffen bei Harpstedts Coup

Kommentare