Oldies des TuS Heidkrug entthronen Hallenkreismeister FC Hude

Balkos Fehlschuss verdirbt HTB die Überraschung

+
Die Harpstedter Bernd Oeljeschläger (l.) und Jens Ackerhans (M.) spielen Heidkrugs Matthias Trätmar per Doppelpass aus.

Landkreis - Als würdiger Sieger sind die Oldies des TuS Heidkrug aus der Hallenfußball-Kreismeisterschaft hervorgegangen. Ausrichter FC Hude steuerte in der Halle am Huder Bach zunächst programmgemäß auf die Titelverteidigung zu. Doch im Finale fanden die Gastgeber ihren Meister.

Nach Treffern von Heidkrugs Jorge Jacinto (6.) und Hudes Michael Juretzka (10.) stand es zum Ende der regulären Spielzeit 1:1. Im folgenden Neunmeterschießen wurde Lars Bitter zum Matchwinner: Heidkrugs Keeper parierte den entscheidenden Schuss von Axel Mader.

Auch im „kleinen Finale“ musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Platz drei sicherte sich die SG Döhlen/Großenkneten durch ein 3:2 (1:1) gegen den Delmenhorster TB.

Während für den TSV Ippener nach einem Unentschieden und zwei Niederlagen in der Vorrunde Endstation war, qualifizierte sich der Harpstedter TB als Gruppenzweiter für die Zwischenrunde. Dort erwischten die HTB-Oldies mit dem SV Baris sowie den beiden späteren Finalisten Heidkrug und Hude allerdings eine „Hammer-Gruppe“. Durch Tore von Dirk Brinkmann und Thomas Balko bezwangen die Harpstedter den SV Baris überraschend mit 2:0. Gegen Heidkrug glich Balko zum zwischenzeitlichen 1:1 aus – am Ende hieß es 1:3. Eine Überraschung lag in der Partie gegen den FC Hude in der Luft: Jens Ackerhans erzielte das 1:0. Nach dem 1:1 hatte Balko mit einem Strafstoß die Chance zur erneuten Führung. Sein Schuss klatschte aber nur an die Hallenwand. Im Gegenzug kassierte der HTB das 1:2 – aus der Traum!

Im Neunmeterschießen um Rang fünf besiegten die von Andreas Pussack betreuten Harpstedter den TV Jahn II mit 6:5. „Mit dem Abschneiden sind wir sehr zufrieden. Wir haben nur gegen die beiden Finalisten verloren. Die Mannschaft hat sich ausgezeichnet geschlagen“, lobte Pussack seine Crew. · ll

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Harpstedt-Trainer Spitz nimmt Dreier ohne nachzufragen

Harpstedt-Trainer Spitz nimmt Dreier ohne nachzufragen

8:7 - TV Munderloh und TSV Ippener bieten hohen Unterhaltungswert

8:7 - TV Munderloh und TSV Ippener bieten hohen Unterhaltungswert

Buck-Crew stürmt an die Tabellenspitze

Buck-Crew stürmt an die Tabellenspitze

Neerstedt erleidet klare Schlappe gegen Fredenbeck

Neerstedt erleidet klare Schlappe gegen Fredenbeck

Kommentare