Rademacher muss Lücken stopfen / Oberligist brennt auf Revanche in Cloppenburg

Auch Schützmann und Hüsener steigen beim TV Neerstedt aus

Linksaußen Thomas Schützmann (am Ball) steigt zum Saisonende beim Handball-Oberligisten TV Neerstedt aus. - Foto: Brandt

Neerstedt - Mit dem TV Cloppenburg haben die Oberliga-Handballer des TV Neerstedt noch ein Hühnchen zu rupfen. Allerdings stehen Trainer Jörg Rademacher an diesem Sonnabend, 19.30 Uhr, lediglich neun Spieler zur Verfügung, beim Versuch, Revanche für die 25:31-Heimschlappe zu nehmen. Damals war die Defensive der Grün-Weißen gar nicht präsent.

Routinier Björn Wolken fehlt wegen eines Nasenbeinbruchs, den er beim 26:21-Derbyerfolg über die HSG Delmenhorst erlitten hatte. Auch Kreisläufer Jan Busse (Mandelentzündung), Linksaußen Thomas Schützmann und Rückraumspieler Matthias Hüsener (beide beruflich verhindert) können nicht mitmischen. Zudem konnte Ole Goyert aufgrund einer Grippe nicht trainieren. Der Linksaußen wird aber wahrscheinlich mit von der Partie sein.

Trotzdem fährt der Tabellensiebte nicht chancenlos nach Cloppenburg. Zumal Rademacher trotz seines kleinen Kaders auf eine gute und intensive Trainingswoche zurück blicken kann. „Cloppenburg präsentiert sich zu Hause immer anders als in fremden Hallen“, weiß der Ex-Profi.

Auch abseits des Platzes hat sich bei den Kontrahenten etwas getan. Auf Neerstedter Seite standen in Torhüter Tristan Depenbrock und Kreisläufer Marcel Tytus bereits zwei Abgänge fest. Jetzt ist klar, dass auch Thomas Schützmann und Matthias Hüsener am Saisonende aussteigen werden. Coach Rademacher und die Vereinsverantwortlichen führen bereits Gespräche mit potenziellen Neuzugängen, um die entstandenen Lücken zu schließen.

Aber auch dem TV Cloppenburg steht eine einschneidende Veränderung ins Haus: Manager Oliver Galeotti hört nach 13 Jahren aus persönlichen Gründen am Saisonende auf. Während seiner Amtszeit war Galeotti immer maßgeblich an der Kaderplanung beteiligt. - wz

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Eine schlagkräftige Familie

Eine schlagkräftige Familie

„Futsal tut nicht weh“

„Futsal tut nicht weh“

Meiners-Crew hofft auf lautstarke Fanunterstützung

Meiners-Crew hofft auf lautstarke Fanunterstützung

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

Titel durchkreuzt Peukers Pläne

Kommentare