ASV-Angreifer darf bei U21-EM beginnen

Steffen Lüdtke in der Starting Five

+
Steffen Lüdtke

Ahlhorn - Bei der Anreise mit dem Zug hatte sich Steffen Lüdtke noch wenig Hoffnung gemacht – umso größer war die Überraschung nach dem gestrigen Abschlusstraining: Der Faustballer des Ahlhorner SV wird heute um 11 Uhr beim Eröffnungsspiel der U21-Europameisterschaft in Mannheim-Käfertal in der Startaufstellung der deutschen Mannschaft gegen Italien stehen. Die Bundestrainer Hartmut Maus und Roland Schubert betrauten den 21-jährigen Angreifer mit der Angabe.

Den Rückschlag übernimmt Johannes Groß vom ESV Wuppertal-West. Marcel Stoklasa vom Gastgeber TV Käfertal und Sebastian Kögel vom VfK 01 Berlin dürfen sich zum Turnierstart noch schonen.

Die vier Mannschaften – neben Deutschland und Italien sind noch Österreich und die Schweiz am Start – spielen zunächst im Modus jeder gegen jeden. Der Gruppensieger zieht direkt ins Finale ein. Der Zweite und der Dritte ermitteln dann den anderen Endspielteilnehmer. Alle Matches werden auf drei Gewinnsätze gespielt.

Steffen Lüdtke kennt nur ein Ziel: den Titel. „Alles andere wäre langweilig“, bestätigt der Ahlhorner. Allerdings spürt auch er den großen Erwartungsdruck. Die letzten zehn Europameister-Titel in Folge gingen nach Deutschland – und die Serie soll unbedingt halten. Dennoch gibt es diesmal keinen eindeutigen EM-Favoriten. „Mit Österreich und der Schweiz sind wir auf Augenhöhe. Gegen Italien sollten wir gewinnen, wenn wir vernünftig Faustball spielen“, meint Steffen Lüdtke, der top-vorbereitet in das Turnier geht.

Die deutsche Crew wird – wie man es von ihr gewohnt ist – versuchen, mit der Annahme schnell nach vorne zu kommen und aggressiv ins Schussspiel zu gehen.

mar

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Meistgelesene Artikel

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Ippeners Abschluss-Schwäche rächt sich auf ganz brutale Art

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Philip Hofmann zieht TV Brettorf den Zahn

Philip Hofmann zieht TV Brettorf den Zahn

Kommentare